125 Jahre Sherlock Holmes in Meiringen feiern

04.03.2016 |  Von  |  Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
125 Jahre Sherlock Holmes in Meiringen feiern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 4. Mai 1891 kam es zum vermeintlich letzten Kampf zwischen Sherlock Holmes und seinem Erzrivalen Professor Moriarty am Reichenbachfall, bei dem beide in den tosenden Wassermassen zu Tode stürzten.

Am Wochenende vom 27. – 29. Mai 2016 – 125 Jahre später – wird ein Fest zu Ehren von Sherlock Holmes in Meiringen veranstaltet. Neben dem Todestag des Meisterdetektivs wird ebenfalls das 25-jährige Bestehen des Sherlock Holmes Museums in Meiringen gefeiert.

Kampf um Leben und Tod am Reichenbachfall

Wir schreiben das Jahr 1891: Sherlock Holmes und sein Erzrivale Professor Moriarty stehen sich Auge in Auge am Reichenbachfall gegenüber. Der Meisterdetektiv schreibt seinen letzten Brief an seinen treuen Helfer Dr. John Watson, dann beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Am Abgrund neben tosenden Wassermassen ringen die beiden Kontrahenten, dann ein verzweifelter Aufschrei, ehe beide auf Nimmerwiedersehen in der aufspritzenden Gischt des 120 m hohen Wasserfalls verschwinden. Sie werden nie gefunden.

Sir Arthur Conan Doyle, der geistige Vater von Sherlock Holmes, war ein häufiger Besucher des Berner Oberlandes und von Meiringen, er nächtigte damals im „Hotel zum wilden Mann“, im heutigen Parkhotel du Sauvage. Seine Begeisterung für die Landschaft, insbesondere für den Reichenbachfall, veranlassten ihn, Meiringen, das Hotel und die Wasserfälle in seinem Roman „The final problem“ zu verewigen.


Kampf um Leben und Tod am Reichenbachfall (Bild: © Haslital Tourismus)

Kampf um Leben und Tod am Reichenbachfall (Bild: © Haslital Tourismus)


Vielfältiges Programm zu Ehren von Sherlock Holmes

Vom 27. – 29. Mai erwartet die Besucher des Sherlock Holmes Jubiläums ein spannendes Rahmenprogramm:

Sherlock Holmes-Kinofilm, Vernissage und Ausstellung „Sherlock Holmes“, eine Lesung des Autoren Wolfgang Kemmer aus seinem Sherlock Holmes Roman „Sherlocks Geist“, der Scavenger Hunt (Sherlock Holmes-Schnitzeljagt) sowie weitere Krimi- und Holmes-Aktivitäten garantieren Spannung am Jubiläums-Wochenende.

Nicht fehlen darf natürlich ein Besuch der Absturzstelle beim Reichenbachfall. Die Reichenbachfall-Bahn offeriert zum Jubliläum die Bahnfahrt „retour für einfach“! Ebenfalls bietet das Sherlock Holmes Museum allen Besuchern am Jubiläums-Wochenende einen vergünstigten Eintritt. Umrahmt wird das Programm von einem Festakt am Samstagnachmittag plus der Prämierung des Sherlock Holmes Video Contests am Samstagabend.


Sherlock Holmes Statue (Bild: © Stephan Bögli)

Sherlock Holmes Statue (Bild: © Stephan Bögli)


Sherlock Holmes Video Contest

„Zeig uns dein Sherlock Holmes in 125 Sekunden“ – dies die Idee der Initianten vom Sherlock Holmes Video Contest.

Ab 1. März bis 15. Mai 2016 können Videos auf haslital.ch hochgeladen und Stimmen abgegeben werden.

Unter den zehn Filmen mit den meisten Stimmen bestimmt eine Fachjury den Gewinner. Dieser soll natürlich bei den Feierlichkeiten in Meiringen dabei sein. Die zehn Filme mit den meisten Stimmen werden ausserdem im Rahmen der Prämierung am Jubiläumsfest im Kino Meiringen am Samstagabend der Öffentlichkeit gezeigt.

Der Gewinner wird mit dem „Goldenen Sherlock Holmes“ geehrt und darf sich über einen zusätzlichen Preis freuen.



Attraktives Package

Haslital Tourismus bietet zusammen mit den Partnern ein attraktives Package inkl. 2 Übernachtungen für alle Sherlock Holmes Begeisterte an.

Weitere Informationen zum geplanten Event, dem Video Contest sowie zum Package sind unter haslital.ch publiziert.

 

Artikel von: Haslital Tourismus
Artikelbild: © David Birri

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

125 Jahre Sherlock Holmes in Meiringen feiern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.