Air China führt „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ ein

30.12.2016 |  Von  |  Flug
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Air China führt „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ ein
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ab dem 1. Januar 2017 können Passagiere, die mit Flügen von Air China ab Europe und Amerika im Transit via Beijing nach chinesischen Städten reisen, die Vorteile des neu eingeführten „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ Service von Air China nutzen.

Mit dem „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ Service können Passagiere ihr aufgegebenes Gepäck am Ausgangsflughafen in Europa und Amerika Air China mit einer Vorabgenehmigung anvertrauen und Air China darf das aufgegebene Gepäck im Transit via Beijing für die Kontrolle durch die Zoll- und Quarantänebehörden öffnen.

Passagiere, die diesen Service beim Einchecken am Ausgangsflughafen in Anspruch nehmen, müssen die Gepäckabschnitte unterschreiben und damit bestätigen, dass sie Air China vollumfänglich mit der Abwicklung der Kontrollen durch die Zoll- und Quarantänebehörden beauftragen. Nach der Ankunft am Beijing Capital International Airport können die Passagiere die Einreiseformalitäten direkt erledigen und ohne ihr Gepäck abzuholen und neu einzuchecken, direkt zu ihren Anschlussflügen im Transitbereich weitergehen. Dieser Service reduziert die Zeit, die Passagiere üblicherweise für die Transitformalitäten benötigen und er verbessert das Reiseerlebnis.

Anmerkung: Um diesen Service in Anspruch nehmen zu können, müssen Passagiere (1) die gesamte Strecke auf von Air China betriebenen Flügen und nicht auf Codeshare-Flügen reisen und sie dürfen KEINE Gegenstände in ihrem aufgegebenen Gepäck befördern, die bei der Zoll- und Quarantänekontrolle deklariert werden müssen.

 

Quelle: Air China
Artikelbild: Symbolbild © VanderWolf Images – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Air China führt „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.