Aktion „TELLer-Schuss“ in Urner Gaststuben 

22.04.2016 |  Von  |  Alle Länder
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Aktion „TELLer-Schuss“ in Urner Gaststuben 
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zum Telljahr 2016 bieten die Urner Gastronomen zusammen mit Uri Tourismus eine originelle Aktion: Sie holen Tells berühmten Apfelschuss in die Gaststuben. Zwischen dem 1. und dem 15. Mai 2016 können Gäste in zwölf Restaurants im Urner Unterland mit einer Armbrust um ein gratis Abendessen spielen. Die Aktion macht den Apfelschützen direkt erlebbar.

Wer kennt ihn nicht, Wilhelm Tells legendären Apfelschuss, mit welchem dem Mythos zufolge der Grundstein für die heutige Schweiz gelegt wurde? Als zentrales Element des Tell-Mythos hält der „TELLer-Schuss“ im Mai in den Gastronomiebetrieben im Urner Unterland Einzug.

Während zwei Wochen können Gäste abends ein eigens dafür kreiertes Tellmenü geniessen und mit der Armbrust um die Bezahlung schiessen. Wer den Apfel auf der Zielscheibe trifft, erhält sein Tellmenü kostenlos. Bei der Aktion können Gruppen bis  zu zehn Personen teilnehmen. Dabei schiesst jeweils eine Person um alle Menüs. „Wie bei Schiller wählt die Gruppe gewissermassen ‚einen Tell aus ihrer Mitte‘, der dann für alle den vielbedeutenden Schuss abgibt“, meint Evelin Walker, Produktmanagerin bei Uri Tourismus.

Facettenreiche Kreationen zu Tells Ehren

An der Aktion „TELLer-Schuss“ nehmen zwölf Gastronomiebetriebe zwischen Unterschächen und Seelisberg teil. Sie alle kreieren mit wenigen Vorgaben eigene Tellmenüs für die Aktion. „Wir geben den Restaurants lediglich vor, dass die Menüs in irgendeiner Form mit Tell in Verbindung stehen müssen ohne gleichzeitig den Charakter der jeweiligen Küche zu verändern. Es ist spannend zu sehen, wie die Betriebe das umgesetzt haben und zeigt die Vielfältigkeit der Urner Gastronomen auf“, betont Evelin Walker. Die mitmachenden Betriebe und deren Tellmenüs sind online unter uri.info/teller-schuss zu finden.


Produkt Managerin Evelin Walker übt bereits für den TELLer-Schuss. (Bild: © Uri Tourismus AG)

Produkt Managerin Evelin Walker übt bereits für den TELLer-Schuss. (Bild: © Uri Tourismus AG)


Aktion entstand aus dem Projekt „Enjoy Wilhelm Tell“

Die Idee zur originellen Aktion entstand im Rahmen des Projektes „Enjoy Wilhelm Tell“, an dem Uri Tourismus zusammen mit Schweiz Tourismus und Bellprat Associates AG seit März 2015 arbeitet. Der „TELLer-Schuss“ ist eine Begleitmassnahme zum Hauptprojekt „Tatort Tell“, einer experimentellen Spurensuche durch Sisikon, Bürglen und Altdorf, die im Mai 2016 lanciert wird.

„Mit den beiden Projekten soll der weltberühmte Urner Apfelschütze für Einheimische und Gäste der Region konkret erlebbar gemacht werden“, sagt Martina Stadler, Geschäftsführerin von Uri Tourismus. Sie sind ein erster Schritt auf dem Weg zur „Wiederbelebung“ Wilhelm Tells. Passend dazu öffnet im Juni das neugestaltete Tell-Museum seine Türen und die Tellspiele Altdorf feiern ab Mitte August ihr „Festspiel der Freiheit“.

Enjoy Switzerland

Im Zentrum des von Schweiz Tourismus angebotenen Programms „Enjoy Switzerland“ stehen der Gast und seine Erlebnisgarantie. Ziel ist es, dem Gast unvergessliche Schweiz-Erlebnisse zu bieten, die ihn einerseits zu einer Reise ins Alpenland motivieren und andererseits wieder hierher zurückkehren lassen. „Enjoy Switzerland“ berät Destinationen und touristische Verbünde darin, innovative und qualitativ hochstehende Produktentwicklung zu betreiben.

Während der Projektdauer von rund eineinhalb Jahren bekommen die Regionen einen erfahrenen Coach zur Seite gestellt. Dieser setzt das Projekt gemeinsam mit der lokalen Projektleitung, punktueller Unterstützung von weiteren Spezialisten von Schweiz Tourismus und externen Firmen um. „Wir sind überzeugt, damit auf das richtige Pferd zu setzen“, betont Martina Stadler, „da im heutigen touristischen Umfeld marktfähige und innovative Ansätze der Schlüssel zum Erfolg sind.“

Hier können Sie zum Apfelschützen werden:

In diesen Restaurants wird zwischen dem 1. und 15. Mai 2016 jeweils abends um ein gratis Tellmenü geschossen: Hotel Goldener Schlüssel, Altdorf | Restaurant Lehnhof, Altdorf | The Raven, Altdorf | Restaurant Pizzeria Wilhelm Tell, Altdorf | Gasthaus Krone, Attinghausen | Restaurant Mixx, Flüelen | Hostellerie Sternen, Flüelen | Gasthaus Tourist, Isenthal | Gasthaus Brückli, Schattdorf | Schlossrestaurant A Pro, Seedorf | Hotel Tell, Seelisberg | Hotel Alpina, Unterschächen

Über die Uri Tourismus AG

Die Uri Tourismus AG ist die regionale Tourismusorganisation im Urner Unterland. Neben der Gästeinformation und -betreuung vor Ort ist sie um die Koordination, Produktentwicklung und Vermarktung der vielfältigen Angebotspalette der Ferien- und Freizeitregion besorgt. Ergänzt wird das Aufgabenportfolio mit Dienstleistungen für Dritte sowie Aktivitäten im Bereich der Tourismussensibilisierung.

Weitere Informationen: uri.info

Flyer

 

Artikel von: Uri Tourismus AG / panta rhei pr gmbh
Artikelbild: © Gaspar Janos – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Aktion „TELLer-Schuss“ in Urner Gaststuben 

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.