Alkohol auf der Skipiste – harmlos?

17.02.2016 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Alkohol auf der Skipiste – harmlos?
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Skifahren, feiern und Spass haben – diese Kombination beschert der Freizeitindustrie alljährlich beträchtliche Umsätze. Dabei meint, wer „feiern“ sagt, allzu oft auch Alkohol.

Doch ist Skifahren und Alkohol ein harmloser Mix?

Skifahren – ein Vergnügen mit Risiken

Skifahren gleicht hinsichtlich Geschwindigkeit der Teilnahme am Strassenverkehr: Die Pisten runter zu kurven, setzt gewisse Fähigkeiten voraus, will man heil ankommen. Zwar gibt es beim Skifahren weder Verkehrsregeln noch eine Promillegrenze, es ist aber dennoch eine riskante Aktivität, besonders wegen den hohen Geschwindigkeiten.

Alkoholpegel und Geschwindigkeit

Carving, Telemark, Snowboard, Schlitten: Mit welchen Gerätschaften man auch immer auf die Piste geht, das Risiko für Unfälle oder Stürze hängt von der Konzentration sowie der Fähigkeit ab, seine Geschwindigkeit richtig einzuschätzen und auf unerwartete Situationen reagieren zu können.

Somit spielt Alkohol auf der Skipiste die gleiche Rolle wie im Strassenverkehr; er verringert die Konzentration und das Reaktionsvermögen. Es ist daher ratsam, während dem Sport auf den Konsum von Alkohol zu verzichten.



Heikle Marketingstrategie

Das Angebot an alkoholischen Getränken ist allgegenwärtig – tagsüber am Pistenrand bis in die späten Abendstunden in den Skiorten. Die Mischung aus Alkohol und Musik spricht besonders ein junges Publikum an. Die Skigebiete vermitteln ein Bild von Wohlbefinden und Entspannung. Dies sollte aber nicht mit Alkohol in Verbindung gebracht werden, um Unfälle zu vermeiden, die den Spass an den Winterferien unwiederbringlich verderben.

 

Artikel von: Sucht Schweiz
Artikelbild: © NoXstar – shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Alkohol auf der Skipiste – harmlos?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.