Almabtrieb 2016 rund um die Hohe Salve

23.08.2016 |  Von  |  News, Österreich
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

In der Ferienregion Hohe Salve im Bereich der Kitzbüheler Alpen fiebert man bereits dem September entgegen. Denn dann ist Almabtriebszeit. Der Heimmarsch der Sennerinnen und Senner mit ihren Kühen von den Almen, auf denen der Sommer verbracht wurde, ist ein wunderschönes Traditionsfest.

Schon frühmorgens werden Kühe und Kälber mit bunten Gestecken dekoriert – ein sichtbares Zeichen dafür, dass der Sommer auf der Alm gut verlaufen ist. Während das Rindvieh sich auf die saftigen Wiesen im Tal freuen darf, hoffen die „Alminger“ auf den bunten Trubel unten, verständlich nach der wochenlangen Stille auf den Bergen.

Jeder Ort mit eigenem Almabtriebs-Programm

Jeder Ort im Gebiet der Hohen Salve bietet dabei sein eigenes Almabtriebs-Programm. Kulinarik, Unterhaltung und zünftig Musik gehören selbstverständlich dazu. Hier ein Überblick über Termine und Orte:

Sa, 17.09.2016 – Almabtrieb Angerberg

Am 17.09. ab 11:00 Uhr findet der Almabtrieb Angerberg beim Ziederbergerhof statt. Es erwartet Sie ein buntes Rahmenprogramm mit Preismelken der Landjugend Angerberg, Verkaufsstand mit bäuerlichen Produkten, Gratis-Bummelzug ab 11:30 Uhr vom Landgasthof Schlossblick bis zum Ziederbergerhof. Für die Kleinen gibt es einen Streichelzoo, Trettraktoren und Kinderschminken.
Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt! Ab 12.00 Uhr spielt für Sie der „Inntal Express“.

  • Beginn um ca. 11.00 Uhr
  • Eintritt frei

Sonntag 18.09.2016 – Erlebnistag der Bergbauern in Wörgl

Erleben Sie die lokale Landwirtschaftstradition mit allen Sinnen. Regionale Schmankerl und selbsterzeugte Produkte der heimischen Bergbauern in Begleitung von traditioneller Tiroler Musik laden zum Verweilen ein. Natürlich wird auch an die Kleinsten gedacht. So können sie Ponyreiten, sich im Melken beweisen und viele weitere Attraktionen mehr warten.

      • Beginn um 10:00 Uhr, Bahnhofstrasse Wörgl
      • Eintritt frei

Sonntag, 18.09.2016 – Almfrühschoppen in der Kelchsau

Beim Alpengasthof Moderstock im Langen Grund findet mit der Musikkapelle Kelchsau ein zünftiger Almfrühschoppen statt.

      • Beginn um 11.00 Uhr, Gasthof Fuchswirt
      • Eintritt frei

Donnerstag, 22.09.2016 – Dorfabend in der Kelchsau

Ganz nach dem Motto „Almerisch gsungen und gspielt“ findet in der Kelchsau ein Dorfabend statt, lassen Sie sich von den verschiedenen Musikgruppen überraschen.

      • Beginn um 19.00 Uhr, Gasthof Fuchswirt
      • Tischreservierung empfohlen
      • Eintritt frei

Freitag 23.09.2016 – Almwanderung in der Kelchsau

Geführte Wanderung über die idyllischen Almen.

      • Treffpunkt um 09.30 Uhr, Liftparkplatz Kelchsau
      • kostenlos

Freitag 23.09.2016 – Tiroler Abend in Hopfgarten

Mit flotter Musik und der Schuhplattlergruppe Hopfgarten und den „Hopfgoschta Goasslschnoiza“.

      • Beginn um 20.30 Uhr, Kultur- und Veranstaltungszentrum Salvena
      • Eintritt: EUR 9,00 pro Person

Freitag, 23.09.2016 – Kulinarischer Abend im Gasthof Fuchswirt

Der traditionelle Gasthof Fuchswirt lädt unter dem Motto „Almerisch Kulinarisch“ zu einem Abend der ganz besonderen Art. Kulinarik nach Art des Hauses, des Dorfes und der Region.

      • Beginn um 18.30 Uhr, Gasthof Fuchswirt
      • Eintritt frei

Samstag, 24.09.2016 – Almabtrieb und Bauernmarkt in der Kelchsau

Wenn Sie Tiroler Tradition hautnah erleben möchten, dann sollten Sie sich dieses Fest in der Kelchsau keinesfalls entgehen lassen. Der kleine Ort mit seinem ursprünglichen Ortskern bietet die perfekte Kulisse für den Bauernmarkt am Almabtriebstag. Traditionelle Handwerkskunst und Tiroler Schmankerl krönen den malerischen Event.

      • Beginn um ca. 09.00 Uhr
      • Eintritt frei

Samstag 24.09.2016 – Grosser Almabtrieb und Fest in Hopfgarten

Hunderte geschmückte Rinder marschieren an diesem Tag durch Hopfgarten und werden dort auf ihrem Heimweg gebührend empfangen. Ab 11.00 Uhr spielt die Musik, es werden traditionelle Tiroler Schmankerl und Edel-Schnäpse serviert. Beim Bauernmarkt kann man fabelhafte, naturbelassene Produkte aus der Region ergattern. Handwerker, die ihre traditionelle Arbeitsweise bewahren, stehen gerne bereit, um ihr Wissen weiterzugeben.

      • Beginn um ca. 10.00 Uhr
      • Eintritt frei – Parkgebühr für Busse (nähere Informationen in den Infobüros der Ferienregion Hohe Salve)


Bildergruppe: Almabtrieb Hopfgarten (Bild: © Hannes Dabernig)


Kelchsau @ Ferienregion Hohe Salve Kelchsau @ Ferienregion Hohe Salve

Bildergruppe: Kelchsau (Bild: © Ferienregion Hohe Salve)


 

Artikel von: Tourismusverband Kitzbüheler Alpen – Hohe Salve
Artikelbild:© Hannes Dabernig

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Almabtrieb 2016 rund um die Hohe Salve

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.