Amans Yachten: Erlebnisreiche Cruises mit Amanikan und Amandira im Indopazifik

03.05.2017 |  Von  |  Asien, Kreuzfahrten, News, Pazifik
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Amans Yachten: Erlebnisreiche Cruises mit Amanikan und Amandira im Indopazifik
Jetzt bewerten!

Ab sofort heisst es wieder „Leinen los!“ für die beiden Luxusschiffe des indonesischen Zelt-Resorts Amanwana auf Moyo Island. Denn dann stechen Amanikan und Amandira zu mehreren unvergesslichen Cruises in den Indopazifik. Die Gäste erleben Kreuzfahrten zu den magischsten Orten des indonesischen Archipels.

Bis Oktober 2017 führen die Komodo-Expeditionen durch die Gewässer der Nusa-Tenggara-Inselkette gen Osten zu den Inseln Rinca und Komodo, wo die berühmt-berüchtigten Komodo-Drachen seit prähistorischen Zeiten unverändert leben. Zwei erfahrene Ranger begleiten die Gäste auf ihrer Tour, um ihnen die Komodowarane in ihrem natürlichen Lebensraum zu zeigen.

Ab November sorgen die Raja-Ampat-Exkursionen für unvergessliche Abenteuer in einer der spektakulärsten Meeresregionen der Welt: Raja Ampat („Reich der vier Rajas“) ist ein Archipel im Indopazifik westlich von Neuguinea und bietet insbesondere Tauchern ein überirdisches Erlebnis. Hier leben mehr als 1.300 Fischarten, 603 Korallenarten und 15 verschiedene Wassersäugetier-Spezies. Neben täglichen Tauchgängen werden per Kayak die versteckten Dschungel-Höhlen von Tolomol und riesige Grotten erkundet.



Der 32 Meter lange Motorcruiser Amanikan ist im Stil eines indonesischen Phinisi-Schiffes erbaut. Das 52 Meter lange, zweimastige Segelschiff Amandira wurde per Hand von den Konjo, einer indonesischen Volksgruppe, gefertigt.

Auf der Amandira kümmern sich 14 Crew-Mitglieder um die insgesamt 10 Gäste, auf der Amanikan 10 Mitarbeiter um bis zu 6 Passagiere. Die Expeditionen beinhalten unter anderem fünf Nächte an Bord inkl. Crew, Mahlzeiten, Tauchgängen und Wassersport (nicht-motorisiert) sowie zwei Übernachtungen inkl. Mahlzeiten in einem der 20 Luxuszelte des Amanwana. Amanikan und Amandira sind nur als Privatcharter buchbar. Preis ab 31.900 US$ (ca. 30.130 EUR) für zwei Personen in einer Kabine.

 

Quelle: Amanresorts
Artikelbild: Komodo © Ivoha – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Amans Yachten: Erlebnisreiche Cruises mit Amanikan und Amandira im Indopazifik

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.