Appenzellerland fördert freundlichen Umgang mit Gästen

11.05.2016 |  Von  |  Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Appenzellerland fördert freundlichen Umgang mit Gästen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zum Start der Hauptsaison veranstaltet Appenzellerland Tourismus AI zwei Motivations- und Verkaufsseminare rund um das Thema Freundlichkeit. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre Energie, Begeisterung und Kreativität finden und wiedergeben. Mit positiver Stimmung und viel Elan sollen die touristischen Dienstleister im Appenzellerland in die neue Sommersaison starten.

An zwei Tagen stellt das Appenzellerland ein grundlegendes Thema des touristischen Alltags in den Mittelpunkt: die Freundlichkeit. Damit die Gäste zufrieden sind, bedarf es einer hohen Dienstleistungsqualität. Dem sind sich die Verantwortlichen im Appenzellerland bewusst: „Die Appenzellerinnen und Appenzeller weisen bereits heute ein hohes Qualitätsbewusstsein auf. Dennoch wollen weiter daran arbeiten und es festigen“, verkündet Guido Buob, Geschäftsführer Appenzellerland Tourismus AI.

Der richtige Umgang mit den Gästen soll gelernt sein. Dies bringt Kursleiter Virgil Schmid, Diplom-Verkaufsleiter, Business-Coach und Organisationsberater, an den beiden Seminartagen vom 23. Mai und 30. Mai den Teilnehmenden näher.

Sie diskutieren über das Produkt Appenzell sowie die dazugehörigen Angebote, um die Stärken des eigenen Betriebs herauszufinden und diese gegenüber den Gästen hervorzuheben. Ziel ist, die Gästeerwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen.

Ob Geschäftsführer, Mitarbeiter, Leistungsträger oder Einheimischer – alle sind herzlich eingeladen. Die Kurskosten betragen 30 Franken pro Person inklusive Mittagessen. Die Seminare werden vom Verein Gastro AI, Bergwirteverein Alpstein und Verein Appenzellerland Tourismus AI übernommen.

Anmeldungen nimmt Appenzellerland Tourismus AI bis am 16. Mai 2016 entgegen.

Tel. +41 71 788 96 36, info@appenzell.ch.



Bereits vor einigen Jahren hat Appenzellerland Tourismus AI ein solches Seminar durchgeführt, das auf grossen Anklang bei den touristischen Dienstleistern und Einheimischen gestossen ist. An diesen Erfolg möchte man anknüpfen und das Wissen soll aufgefrischt und weitergetragen werden.

 

Artikel von: Appenzellerland Tourismus AI
Artikelbild: © Richard Cavalleri – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Appenzellerland fördert freundlichen Umgang mit Gästen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.