Arlberger Event-Feuerwerk

10.11.2016 |  Von  |  News, Österreich

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Arlberger Event-Feuerwerk
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ab 2. Dezember tummeln sich wieder zahllose Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Wanderer auf den Hängen und Loipen von Lech Zürs am Arlberg.

Wenn Bahnen und Lifte ihren Betrieb wieder aufnehmen, finden drei tolle Events statt: die „Snow & Safety-Conference“, die Genussmesse „Arlberg Weinberg“ und das „Fanstastic Gondolas“ Festival.

Alles um das Thema Sicherheit

Vom 1. bis 3. Dezember kommen bereits zum fünften Mal Experten und Wissenshungrige in Zürs zusammen, um sich zum Thema Sicherheit auf und vor allem abseits der Piste auszutauschen. Während der „Snow & Safety Conference“ können im Robinson Club Alpenrose Zürs zahlreiche Vorträge und Diskussionen kostenfrei besucht werden.

Praktische Tipps, zum Beispiel zum Thema Lawinenprävention, erhält man bei kostenpflichtigen Kursen und Tests im Outdoor-Gelände. Hier lernen die Teilnehmer, wie man das Auslösen von Lawinen vermeiden kann, das richtige Verhalten bei Lawinenabgängen und den Umgang mit Hilfsmitteln wie Lawinenrucksäcken und -suchgeräten.


Snow & Safety Conference (Bilder: Lech Zürs Tourismus GmbH)


Son et lumière am Berg

Schon zum sechsten Mal locken die „Fantastic Gondolas“ auch ein jüngeres Publikum nach Lech. Am 10. Dezember 2016 verwandeln sich die Gondeln der Rüfikopf-Seilbahn in eine Event-Location. Die verschneiten Berge werden für Gross-Projektionen genutzt und mit multimedialen Installationen in ein einzigartiges Farbenmeer getaucht.

Zu hören sein werden an Berg- und Tal-Station der Bahn die Remixes internationaler DJs sowie Live-Sound auf 2.350 Metern Seehöhe.


Fantastic Gondolas (Bilder: J-Konrad-Schmidt)


Wein und Kulinarik vom Feinsten

Vom 5. bis 10. Dezember 2016 wird Lech Zürs am Arlberg zum internationalen Treffpunkt für Winzer und Weinliebhaber. An diesen Tagen findet der Genussevent „Arlberg Weinberg“ statt. Ein Highlight des Events: die zweitägige Weinmesse.

Schauplatz der Messe ist der sport.park.lech, wo an den Messetagen (6. und 7. Dezember) von 13:00 Uhr bis 18:30 Uhr erlesene Weine auf die Besucher warten. Mehr als 30 prämierte Winzer laden zur Weinverkostung ein – darunter Bründlmayer, Malat oder Buchegger aus Österreich, Luce oder Braida aus Italien, Aldinger, Van Voxlem oder Ornellaia aus Italien, sowie Winzer der Bünder Herrschaft und Namenhafte Winzer aus Bordeaux und Burgund.

Für eine erstklassige kulinarische Unterlage sorgen die Küchenteams renommierter Top-Hotels und Haubenrestaurants aus Lech Zürs mit köstlichem Finger Food. In einer Showküche kann man hautnah miterleben, wie die Koch-Künstler am Werk sind und dabei mit edelsten Produkten hantieren.

Zum krönenden Abschluss eines Messebesuchs oder einer Skitour bieten sich die Abendevents der Partnerbetriebe an. Die hervorragendsten Restaurant- und Hotel-Köche von Lech Zürs fahren ihre besten Weine und kulinarischen Spezialitäten auf, um ihre Gäste zu verwöhnen. Die teilnehmenden Hotels bieten während des „Arlberg Weinberg“-Events attraktive Übernachtungs-Pauschalen inklusive Messe-Eintritt an.


Arlberg Weinberg (Bilder: Lech Zürs Tourismus GmbH)


Preisbeispiel:

Während der Go White Wochen von Lech Zürs am Arlberg vom 02. bis 18. Dezember 2016 sind zwei Übernachtungen inklusive Frühstück in einem *** Hotel Garni inklusive zwei Tage Ski-Arlberg-Card ab 351,00 Euro pro Person buchbar.

Zum Wintersaison-Auftakt gelten die Ski-Ticket-Preise des „Schnellkristall“-Tarifs (2. bis 9. Dezember 2016, 6-Tagesskipass für Erwachsene 185 Euro, Tagesskipass für Erwachsene 36,50 Euro) bzw. „Wedel- und Sonnenskilauf-Tarifs“ (10. bis 23. Dezember 2016, 6-Tagesskipass für Erwachsene 227 Euro, Tagesskipass für Erwachsene 49,50 Euro) von Ski Arlberg.

 

Artikel von: Lech Zürs Tourismus GmbH
Artikelbild: Adventmarkt Zürs (© Lech Zürs Tourismus GmbH)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Arlberger Event-Feuerwerk

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.