Traumhafte Ferienziele und keiner fährt hin? Nauru versus Färöer

29.06.2017 |  Von  |  Atlantik, Pazifik  |  1 Kommentar
Traumhafte Ferienziele und keiner fährt hin? Nauru versus Färöer
3.4 (67%)
20 Bewertung(en)

Unser Planet hat viele faszinierende Orte zu bieten. Einige Inselparadiese und Länder verzeichnen jedoch nur geringe Besucherzahlen und werden von ausländischen Gästen regelrecht gemieden. Völlig zu Unrecht.

Der am wenigsten besuchte Ferienort der Welt ist die Pazifik-Insel Nauru (200 Besucher jährlich), gefolgt von der Karibik-Trauminsel Tuvalu (1200 Besucher) und den Marschall-Inseln (5000 Besucher), die bei einem Anstieg des Meeresspiegels leider als weltweit erste Inseln vom Wasser verschluckt werden. Doch nicht nur schwer zugängliche Eilande gehören zu den Geheimtipps für Leute, die fernab vom Touristenrummel fremde Kulturen erleben möchten, auch viele afrikanische und zentralasiatische Länder und sogar unser benachbartes Liechtenstein haben im Vergleich zur Schweiz sehr überschaubare Gästezahlen.

Weiterlesen

Madeira – viel mehr als nur Blumeninsel

19.05.2017 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik, Europa  |  2 Kommentare
Madeira – viel mehr als nur Blumeninsel
Jetzt bewerten!

Angesichts seiner vielfältigen und farbenfrohen Vegetation wird Madeira gemeinhin als „Blumeninsel“ bezeichnet. Doch das Eiland im Atlantik hat noch weit mehr zu bieten –  und wird damit zum äusserst attraktiven Reiseziel für Urlauber, die vom eintönigen All-Inclusive-Strandurlaub einmal weg wollen.

Morgens am Rande der archaischen Steilküste frühstücken, am Vormittag im Hochgebirge herumkraxeln, mittags einen Abstecher in den tropischen Regenwald machen um sich dann nachmittags am sonnigen Sandstrand auszuruhen?

Weiterlesen

Beziehungstest für Verliebte: Gemeinsam Reisen

19.07.2016 |  Von  |  Atlantik, News  | 
Beziehungstest für Verliebte: Gemeinsam Reisen
Jetzt bewerten!

Drei ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten für Verliebte: Viel Raum für Romantik und Zweisamkeit finden Verliebte auf einer einsamen Insel, in einer abgelegenen Waldhütte oder einem alten Schloss. Ganz nebenbei sind es ideale Orte, um die Beziehung auf die Probe zu stellen und zu sehen, ob man sich mit den Eigenheiten des Partners arrangieren kann und gemeinsame Gesprächsthemen findet.

Die Reiseziele werden von Tripping.com vorgestellt, der weltweit grössten Suchmaschine für Ferienunterkünfte. „Bevor sich das Paar für ein gemeinsames Leben entscheidet, ist ein Urlaub fernab der überfüllten Touristenhotspots mit ausgefallenen Übernachtungsmöglichkeiten genau das Richtige um zu sehen, ob man sich wirklich versteht“, sagt Tripping.com-Gründerin und Geschäftsführerin Jen O´Neal.

Weiterlesen

Die Faroer Inseln bieten Abgeschiedenheit und die kleinste Hauptstadt der Welt

03.06.2016 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  |  1 Kommentar
Die Faroer Inseln bieten Abgeschiedenheit und die kleinste Hauptstadt der Welt
4.8 (96%)
5 Bewertung(en)

Es gibt Feriendestinationen, die sind wegen ihrer Lage oder Landschaft bekannt, und dann wieder gibt es Regionen, die kennt man wegen eines ganz anderen Hintergrunds.

Die Färöer Inseln gehören eindeutig zu letzteren, immerhin verbreitet die Amateur-Fussballtruppe international den einen oder anderen Schrecken bei Turnieren. Grund genug, sich auf die Reise zu den Inseln im Nordatlantik zu machen. Weiterlesen

News aus der Karibik

29.02.2016 |  Von  |  Atlantik  | 
News aus der Karibik
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin wird auch die Karibik wieder mit zahlreichen Inselvertretungen, Hoteliers und Reiseveranstaltern vor Ort sein.

Wer ein umfassendes Bild von der beliebten Ferienregion erhalten will, sollte einen Besuch der Halle 3.1 unbedingt einplanen. Hier schon einmal einige News aus der Region.

Weiterlesen

Santa Cruz, die liebenswerte Hauptstadt La Palmas

10.12.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
Santa Cruz, die liebenswerte Hauptstadt La Palmas
4.3 (85%)
12 Bewertung(en)
Santa Cruz ist nicht nur die Hauptstadt La Palmas, sondern auch die grösste Stadt der Kanareninsel. Etwa 14’000 Einwohner leben in der Metropole auf der östlichen Inselseite.

Das liebenswerte Städtchen lässt sich am besten zu Fuss erkunden; idealer Startpunkt ist die Calle Real, die Fussgängerzone der Stadt. Gesäumt von herrliche Patrizierhäusern, in denen einst reiche Händler aus Flandern, Spanien oder Irland lebten, bietet die Strasse ein herrliches Bild.

Weiterlesen

St. Kitts – eine Insel voll ungeahnter Möglichkeiten

01.09.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
St. Kitts – eine Insel voll ungeahnter Möglichkeiten
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Die Insel St. Kitts, welche mit der nahe gelegenen Insel Nevis einen Inselstaat namens „St. Kitts & Nevis“ bildet, hat nicht nur eine umfangreiche Geschichte, sondern ist insgesamt ein einzigartiges Reiseziel. Natur, sportliche Aktivitäten, Entspannung, Unterhaltung und noch vieles mehr erwartet ihre Besucher.

Viele Völker und Staaten wollten im Laufe der Jahrhunderte die Vorherrschaft über dieses 169 Quadratkilometer grosses Land, welches heute St. Kitts heisst. Heute ist die Insel friedlich und erfreut sich einer intakten Natur und eines reichhaltigen Urlaubsangebots, das jeden Touristen ansprechen wird.

Weiterlesen

La Graciosa – Lanzarotes kleine Schwester

16.08.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
La Graciosa – Lanzarotes kleine Schwester
Jetzt bewerten!
Nach einigen stressigen Wochen suchte ich nach einem schönen Plätzchen am Meer, an dem ich relaxen und entspannen konnte. Italien, die Ägäis oder aber Portugal waren mir zu überlaufen, weshalb ich mich für La Graciosa entschied. Die kleine Nachbarinsel von Lanzarote wurde im Reiseführer als perfekt für diejenigen beschrieben, die einfach nur entspannen und einen Gang runter schalten möchten. Und genau danach stand mir der Sinn.

Die kleinste kanarische Insel bezaubert in jeglicher Hinsicht

Ankommend mit der Fähre von Lanzarote entdecke ich auf der kleinen Insel vor allem eines: Strände aus weichem Sand und herrlich blaues Meer, das noch dazu schön warm ist. Auf den Bänken vor dem Fährbüro sitzen einige ältere Herren in der Sonne, die alle den hier traditionellen Strohhut auf dem Kopf haben und freundlich grüssen. Nebenan finde ich einen Laden, der Mountainbikes vermietet.

Weiterlesen

Faszinierend und einzigartig: Kubas Kulturmix

16.08.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
Faszinierend und einzigartig: Kubas Kulturmix
1.5 (30%)
2 Bewertung(en)
Kuba, die grösste Insel der Grossen Antillen, ist ein einzigartiges Reiseziel, das sich durch eine harmonische Kombination aus Sonne, Strand, karibischer Lebensfreude und alter indigener und postkolumbianischer Kultur und Architektur auszeichnet. Rund um die knapp 1300 Kilometer lange Insel verführen Tausende verträumter oder belebter Strände. Oder Sie machen sich auf die Suche nach interessanten Städten, die mit einer grossen Kulturvielfalt begeistern.

Verlassen Sie die herrlichen Strände – auch wenn es zugegebenermassen schwerfällt. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und lassen Sie sich von der lebenslustigen Art dieser Menschen mitreissen, die trotz teilweise immer noch grösster Armut ihr Dasein zu geniessen wissen. Keiner der politischen Umbrüche konnte den Kubanern die Lebenslust vermiesen. Sie haben es immer verstanden, den Widrigkeiten zu trotzen und aus Altem wieder Neues zu gestalten.

Weiterlesen

La Gomera ist ein Paradies für Wanderlustige

28.07.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
La Gomera ist ein Paradies für Wanderlustige
Jetzt bewerten!
Für die Sommerferien haben die meisten einen konkreten Anspruch, nämlich entspannte Tage am Meer zu verbringen und das am besten an einer schönen Küste oder auf einer Insel. Dass man aber gerade dort auch wandern und einen Aktivaufenthalt verbringen kann, beweist die zweitgrösste Kanareninsel, La Gomera. Fernab von Touristen-Rummel und Nachtleben habe ich hier ein echtes Paradies für Wanderer entdeckt.

Abwechslungsreiche Landschaft im Inselinneren

Die Strände und das herrliche Meer bieten klarerweise perfekten Feriengenuss, doch wer aktiv sein möchte, ist darauf angewiesen, dass die Landschaft möglichst abwechslungsreich und imposant ist. Und genau das ist sie auf Gomera, denn hier wechseln sich Palmentäler mit tropisch anmutenden Regionen ab, die immer wieder von wüstenartigen Landstrichen voller Kakteen unterbrochen werden. Wer etwas höher hinaufsteigt, findet sich plötzlich in einem Umfeld von kargen Steilschluchten oder verwunschenen Wäldern wieder. Und gerade die bieten hier auf Gomera die Hauptattraktion, nämlich den bekannten Nebelwald, den ich mir bei meinem Aufenthalt natürlich nicht entgehen lasse.

Weiterlesen