Auf den Spuren Martin Luthers in Thüringen

28.03.2016 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Auf den Spuren Martin Luthers in Thüringen
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Die brandneue, druckfrische Broschüre „Reformation in Thüringen“ steht allen zur Verfügung, die sich auf die Spuren Martin Luthers und seiner Anhänger begeben wollen. Sie bündelt nicht nur spannende Informationen aus Städten und Museen und informiert darüber, was man während der Luther-Themenjahre 2016 und 2017 in Thüringen entdecken kann.

Die Broschüre hält darüber hinaus ein kleines, aber feines Extra bereit – ein beigefügtes Heft, das den Leser in 18 ausgewählte Wander- und Radtouren entlang des Lutherweges einweiht. Ihr digitales Pendant – www.lutherland-thueringen.de – wurde vor kurzem überarbeitet und informiert auch mobil oder vor dem Bildschirm über Luther und seinen Weg in Thüringen.

Thüringen gilt zweifelsohne als eines der wichtigsten Zentren der Reformation. Eine Vielzahl an authentischen Wirkungsstätten Luthers und seiner Anhänger können bis heute besichtigt werden. Die Broschüre „Reformation in Thüringen“ gibt Aufschluss über deren Orte: im Fachwerkstädtchen Schmalkalden, über Luthers Zeit in Erfurt, über Wirkungsorte Thomas Müntzers in Mühlhausen und Bad Frankenhausen, über Altenburg und die Bedeutung Spalatins bis hin zu Neuigkeiten aus dem Lutherhaus in Eisenach.


Augustinerkirche in der Augustinerstraße in Erfurt (Bild: TomKidd, Wikimedia, GNU)

Augustinerkirche in der Augustinerstraße in Erfurt (Bild: TomKidd, Wikimedia, GNU)


Hier können Besucher jetzt selbst ein Stück aus der Bibel übersetzen und hinterher prüfen, wie sie Luther übersetzt hat.

Im Rahmen der Reformationsdekade wurde ein ganzes Netz an Lutherwegen geschaffen, die zu authentischen Orten und Wirkungsstätten führen. Allein 1.010 Kilometer misst der Thüringer Anteil an Lutherwegen – Grund genug, um zu Fuss oder mit dem Rad einige Abschnitte zu erkunden.

Die Broschüre stellt dabei den Fokus auf eine Etappe zwischen Schmalkalden und Tambach-Dietharz. Im beigefügten Extra-Heft werden 18 Tourenvorschläge präsentiert, inklusive Kartenausschnitt, Höhenprofil und Kurzbeschreibungen der einzelnen Zwischenstationen.



Die Broschüre „Reformation in Thüringen“ kann bei der Tourist Information Thüringen unter der Hotline +49 (0)361-37420 oder im Internet unter www.thueringen-entdecken.de bestellt werden.

 

Artikel von: Thüringer Tourismus GmbH
Artikelbild: Lutherhaus in Eisenach (© Robert Scarth, Wikimedia, CC)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Auf den Spuren Martin Luthers in Thüringen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.