Ausstellung des Erfolgs-Skipaares Marlies und Benni Raich

22.10.2016 |  Von  |  News, Österreich

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Das erfolgreichste Ski-Paar der Welt Marlies (geborene Schild) und Benni Raich haben zusammen acht Olympia-Medaillen, 17 WM-Medaillen sowie 12 Weltcup-Pokale gewonnen und bringen es zusammen zudem auf 73 Weltcup-Einzelsiege.

Das Skipaar ist im Pitztal zuhause. Mittlerweile haben sie sich aus dem aktiven Renngeschehen zurückgezogen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Sie berichten von ihrer Kindheit und Jugend, von ihren ersten und grössten Siegen, besonderen aber auch peinlichen Momenten ihrer Karriere. Ausserdem geben sie Trainings- und Ernährungspläne preis.

Die beiden führen in Ton und Bild – mal auf Knopfdruck, mal durch Bewegungsmelder – durch die Ausstellung unter dem Titel „Parallelslalom Marlies & Benni Raich“. Besucher haben Gelegenheit, die menschliche Seite hinter den sportlichen Erfolgen zu entdecken und können darüber hinaus diverse Trainingsmethoden selbst ausprobieren.

Die Ausstellung im Zeigerrestaurant im Pitztaler Skigebiet Hochzeiger ist von 3. Dezember bis Mitte Oktober nächsten Jahres geöffnet. Der Eintritt ist mit gültigem Bergbahnticket frei.

„Wir durften in alten Familienalben nach Fotos stöbern, haben intensive Gespräche geführt und Videos gedreht, mit denen Marlies und Benni die Besucher an den einzelnen Stationen empfangen“, erzählt Dr. Karl Forcher, der die Ausstellung entworfen hat.

Das Konzept: sehr objekt- und personenbezogen, wenig Texttafeln, viel Ton und Bild sowie interaktive Elemente. Seit Frühjahr war die Ausstellung im Salzburger FIS Landesskimuseum in Werfenweng zu sehen, mit ihrem Umzug ins Pitztal hat sie jetzt einen Teil dazugewonnen, der die Beziehung von Benni Raich zum Skigebiet Hochzeiger darstellt.


Das Skigebiet Hochzeiger in Jerzens im Pitztal punktet mit gemütlichen Abfahrten und Traumpanoramen Bild: © Albin Niederstrasser / Hochzeiger Bergbahnen)

Das Skigebiet Hochzeiger in Jerzens im Pitztal punktet mit gemütlichen Abfahrten und Traumpanoramen Bild: © Albin Niederstrasser / Hochzeiger Bergbahnen)


Während Marlies aus Saalfelden stammt und wegen Benni ins Pitztal kam, ist er hier gross geworden. „Ich weiss gar nicht, wie viele Stunden ich auf meinem Hausberg beim Training verbracht habe“, sagt er und schätzt heute noch das Entgegenkommen und die Flexibilität, wenn es um bestimmte Präparierungen für spezielle Trainings, vielleicht auch mal um ungewöhnliche Uhrzeiten ging.

Was die beiden Stars verbindet? „Sie stammen aus Bauernfamilien, haben sportverrückte Eltern, hatten jede Unterstützung – und sind auch nach ihrem Erfolg auf dem Boden geblieben“, sagt Dr. Karl Forcher.

Besucher der Ausstellung gleiten über einen Slalom-Parcours in die Erfolgsgeschichte hinein. Erfahren nebenbei, dass Marlies Topfenknödel liebt, während Benni sich für Buchteln begeistert. Und dass die leidenschaftliche Köchin in der aktiven Athleten-Zeit wegen des enormen Kalorienbedarfs Portionen für fünf, statt für zwei Personen kochte – proteinreich in Zeiten des Muskelaufbaus, mit vielen Kohlehydraten, wenn es um die Ausdauer ging.

Weiter geht’s durch die Sicherheitsabteilung – mit Original-Schutzausrüstung der beiden. Protektoren für Rücken, Schienbein, Ellbogen, diverse Helme. Vieles davon sieht strapaziert aus. „Man kann sich gut vorstellen, welche Kräfte im Spitzensport wirken und schlussfolgert von allein, dass zumindest Rückenprotektor und Helm auch für den normalen Skifahrer von Vorteil sind“, so Dr. Karl Forcher.

Bei den Trophäen hat er sich auf eine kleine Auswahl beschränkt. Die immer noch überwältigend ist und hinter Glas in Vitrinen präsentiert wird. Daneben: Die Original-Skier, mit denen die Spitzensportler ihre Siege errungen haben. Nach der Ausstellung wandern im Herbst alle persönlichen Leihgaben zurück ins private Umfeld des Erfolgs-Paares.

 

Artikel von: Tirol Werbung
Artikelbild: Das erfolgreichste Ski-Paar der Welt ist im Pitztal zuhause: Marlies (© TVB Pitztal)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ausstellung des Erfolgs-Skipaares Marlies und Benni Raich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.