Author Archive

Hotel Alpha – ideale Unterkunft für Entdeckungsreisen nach Luzern

12.01.2017 |  Von  |  Publireportagen  | 
Jetzt bewerten!

Luzern ist immer eine Reise wert. Die im Herzen der Zentralschweiz gelegene Stadt bietet imposante Sehenswürdigkeiten, reichhaltige kulturelle und gastronomische Angebote sowie attraktive Freizeitmöglichkeiten.     

Wer einen Städtetrip nach Luzern unternimmt – ob geschäftlich oder privat –, findet im Hotel Alpha die ideale Unterkunft.

Das Hotel Alpha – in ruhiger und zentraler Lage – ist nur zehn Gehminuten vom Bahnhof und fünf Gehminuten von der Altstadt entfernt. Es ist als Ausgangspunkt für Besichtigungen in der Stadt Luzern und für Erkundungen der näheren Region ideal geeignet.

Weiterlesen

Spaniens Weltkulturerbe-Städte der Unesco

07.12.2016 |  Von  |  Publireportagen  | 
Spaniens Weltkulturerbe-Städte der Unesco
5 (100%)
2 Bewertung(en)

15 spanische Städte stehen heute auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Es sind geschichtsträchtige, aber sehr lebendige Städte, die einen unvergleichlichen Lebensstil pflegen, was sie für alle Besucher besonders attraktiv macht.

Um die Städte vorzustellen, haben wir diese Juwelen in drei Kategorien eingeteilt: das Vorhandensein monumentaler Plätze (Plazas Mayores) im Zentrum des urbanen Lebens, der Bezug zum Wasser als identitätsstiftendes Element und die Spiritualität, hervorgerufen durch den Zauber des nächtlichen Ambientes.

Weiterlesen

Ancient East: Irlands geschichtsträchtiger und mythischer Osten

10.04.2016 |  Von  |  Europa  | 
Ancient East: Irlands geschichtsträchtiger und mythischer Osten
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die alte irische Welt nimmt einen schnell ein. Egal, wo man in sie eintritt. Die sanfte und hügelige Landschaft, die von vielem Grün gepolstert ist, hat in ihrer Üppigkeit schon die frühesten Siedler zu grossen spirituellen Bauformen inspiriert.

Herzstück des alten Nordostens ist das Boyne Valley mit dem Hill of Tara und dem monumentalen neolithischen Ganggrab von Newgrange, an dem bis heute die Wintersonnenwende nach keltischen Ritualen gefeiert wird. Eine wahrhaft mythische Landschaft für Wanderer mit dem speziellen Gefühl für 5000 Jahre Menschheitsgeschichte. Andere Orte, die wundersame Entdeckungen des frühchristlichen Irland bergen, sind von Meisterwerken des Klosterbaus geprägt. Sie haben eine ganz besondere Ausstrahlung des Friedens und der Abgeschiedenheit wie etwa Glendalough, Mellifont Abbey, Jerpoint Abbey, St. Canices Cathedral und Holycross Abbey.

Weiterlesen

Schweizer Berghotels mit einzigartiger Anreise

31.03.2016 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Langsame Anreise ohne Hektik garantiert: Wer gleich zum Start seines Wochenendurlaubs das einzigartige Gefühl der Einsamkeit möchte, ist bei diesen unkonventionellen Schweizer Berghotels genau richtig.

Anstatt gleich bei der Anreise auf den Hotelparkplatz zu fahren, werden Gäste durch Seilbahn, Gondel oder Bergbahn bis zum Empfang gebracht. Der Experte für Kurztrips weekend4two hat die beliebtesten Schweizer Alpenhotels zusammengestellt, bei denen die Anreise zum Highlight wird.

Weiterlesen

Gratis Wanderprogramm: Verein Luzerner Wanderwege und CKW

30.03.2016 |  Von  |  Schweiz  | 
Gratis Wanderprogramm: Verein Luzerner Wanderwege und CKW
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Seit 10 Jahren sind der Verein Luzerner Wanderwege und CKW gemeinsam erfolgreich unterwegs. CKW setzt mit dieser Partnerschaft ein Zeichen der Verbundenheit zu ihrem Versorgungsgebiet – zum Lebensraum, zur Natur und zu den Menschen, die hier leben und arbeiten. Der neue Wanderführer kann jetzt gratis bei CKW bestellt werden.

Wie war das mit der Energieproduktion eigentlich vor vielen Jahrzehnten oder gar Jahrhunderten? Welche Energiequellen gab es damals? Zum 10-Jahre-Jubiläum der Partnerschaft von CKW mit dem Verein Luzerner Wanderwege führen die drei zur Tradition gewordenen CKW-Themenwanderungen auf eine Zeitreise rund um das Thema Energie.

Weiterlesen

Keukenhof 2016 mit dem Thema „goldenes Zeitalter“

28.03.2016 |  Von  |  Europa, Niederlande  | 
Keukenhof 2016 mit dem Thema „goldenes Zeitalter“
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Von Donnerstag, 24. März bis Montag, 16. Mai heisst der schönste Frühlingsgarten der Welt die Gäste willkommen. Gemeint ist der Keukenhof nahe des südholländischen Örtchens Lisse, der bereits jetzt in wundervoller Blüte steht.

Die 67. Keukenhof-Ausgabe wurde offiziell im Beisein vom „Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“ eröffnet. Das Thema im Jahr 2016 ist „Das goldene Zeitalter“ – die Periode der Weltentdeckung und des blühenden Handels.

Weiterlesen

Viel Freude beim Osterskifahren in Braunwald

23.03.2016 |  Von  |  Schweiz  | 
Viel Freude beim Osterskifahren in Braunwald
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Bevor die Krokusse langsam zu blühen beginnen, geht‘s noch einmal auf die Piste. Am Osterwochenende, vom 25. März bis 28. März 2016, bietet sich in Braunwald im Kanton Glarus noch einmal die Gelegenheit, die perfekt präparierten Pisten hinunterzufahren.

An diesem verlängerten Wochenende hat Braunwald viel zu bieten. Ob Ski fahren, schlitteln, wandern oder schneeschuhlaufen, es ist für jeden etwas dabei. Für die Feinschmecker findet die Gourmetwanderung durch die verschiedenen gastronomischen Betriebe statt.

Weiterlesen

Engadin St. Moritz: Bester Schnee und erstklassige Events

22.03.2016 |  Von  |  Ausflugsziele CH, News  | 
Engadin St. Moritz: Bester Schnee und erstklassige Events
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In Engadin St. Moritz geht die Skisaison noch bis zum 22. Mai. Erstklassige Veranstaltungen, auch nach den Ostertagen, schenken bestes Entertainment. Die Hotels in St. Moritz und Silvaplana bieten verlockende Übernachtungsangebote für das Skiparadies.

Die wärmende Frühlingssonne lässt sich auf einer der unzähligen Sonnenterassen in Engadin St. Moritz am Besten geniessen. Die hervorragenden Pisten-Verhältnisse auf Corvatsch laden zu einem unvergleichlichen Ski-Erlebnis ein.

Weiterlesen

Die Seele baumeln lassen: Im Land der Tulpen

18.03.2016 |  Von  |  News  | 
Die Seele baumeln lassen: Im Land der Tulpen
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Der weltweit bekannteste Blumenpark, der Keukenhof in Lisse (bei Amsterdam), eröffnet kurze Zeit nach dem Frühlingsbeginn, am 24. März seine 67. Saison. Aufgrund des lauen Winters befindet sich der Park schon jetzt in voller Blüte. Insgesamt bringen sieben Million Tulpen kräftige Farbe in den Park.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Themenjahres („Goldene Zeitalter der Niederlande“) steht das 17. Jahrhundert. Es markiert die Blütezeit von Handel, Wissenschaft und Kunst in Holland. Highlight im Keukenhof, den im Rekordjahr 2015 mehr als eine Million Menschen besuchten, ist das 250 Quadratmeter grosse Blumenmosaik, das ebenfalls dem Goldenen Jahrhundert gewidmet ist.

Weiterlesen