Author Archive

New York – ein Ausflug nach Brooklyn

30.05.2016 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika, Trips  | 
New York – ein Ausflug nach Brooklyn
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Neben Manhattan ist Brooklyn einer der bekanntesten Stadtbezirke New Yorks. Besonders das einstige Arbeiterviertel Williamsburg hat sich in den letzten Jahren zum beliebten Szenebezirk entwickelt. Auf Coney Island wartet ein bunter Vergnügungspark auf Ihren Besuch.

Mit einer einmaligen ethnischen Vielfalt und Sehenswürdigkeiten wie der Brooklyn Bridge kann sich der einst von den Holländern als „Breuckelen“ gegründete Stadtteil sehen lassen. Auch wenn Brooklyn im Jahr 1898 eingemeindet wurde, hat es sich seine Eigenständigkeit bis heute bewahrt.

Weiterlesen

Spektakuläre Panoramen garantiert – der Tiroler Adlerweg

10.05.2016 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Spektakuläre Panoramen garantiert – der Tiroler Adlerweg
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Mit einer Länge von 1480 Kilometern ist der Adlerweg Tirols längster Weitwanderweg, der einmal quer durch das Land führt. Die gesamte Strecke ist in 126 Tagesetappen unterteilt, dabei unterscheiden sich die einzelnen Strecken im Schwierigkeitsgrad.

Wer die Strecke von oben betrachtet, kommt schnell darauf, woher der Name des Wanderweges stammt: Von oben gesehen sieht die Strecke aus wie ein Adler, der mit ausgebreiteten Flügeln in der Luft schwebt. Der Adlerweg führt von St. Johann in Tirol vor der Kulisse des Wilden Kaisers über die Brandenberger Alpen über den Karwendel und die Lechtaler Alpen bis nach St. Anton am Arlberg. Dabei ist die Hauptroute etwa 280 Kilometer lang und teilt sich in 23 Tagesetappen auf.

Weiterlesen

Grand Central Station – New Yorks beeindruckender Bahnhof

03.04.2016 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Grand Central Station – New Yorks beeindruckender Bahnhof
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Kaum ein Bahnhof ist so bekannt wie der Grand Central Terminal in New York. Täglich nutzen etwa 700’000 Menschen den grössten Bahnhof der Welt. Doch auch wenn Sie hier nicht abfahren oder ankommen, lohnt ein Blick in das beeindruckende Gebäude.

Rund 1000 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Den Informationsschalter unter der markanten Uhr aus Opal nutzen pro Stunde etwa 1000 Reisende, um Auskünfte zu bekommen. Einem Fernsehbericht zufolge wendet die Verwaltung einen besonderen Trick an, damit Reisende ihren Zug nicht verpassen: Die Uhren an den Anzeigetafeln gehen eine Minute vor.

Weiterlesen

Die sechs schönsten Karnevalsumzüge der Welt

10.06.2015 |  Von  |  Alle Länder  |  1 Kommentar
Die sechs schönsten Karnevalsumzüge der Welt
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Weltweit wird der Karneval auf sehr unterschiedliche Weisen gefeiert – einzigartige Kostüme und wunderschöne Umzüge gibt es überall. Wir haben die sechs schönsten Fastnachtsumzüge der Welt für Dich zusammengestellt und geben Dir einen Überblick über die Herkunft des Karnevals.

In Mesopotamien sollen die Menschen bereits vor 5000 Jahren eine Art Karneval gefeiert haben. Während eines siebentägigen Festes nach Neujahr waren alle Menschen gleich und es gab keine Unterschiede. Auch die alten Germanen verkleideten sich, um dem Winter den Garaus zu machen. Dabei trugen sie gruselige Masken und machten grossen Lärm, um den Winter in die Flucht zu schlagen.

Weiterlesen

Goslar – geschichtsträchtige Stadt im Harz

29.05.2015 |  Von  |  Europa  | 
Goslar – geschichtsträchtige Stadt im Harz
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Goslar ist eine der meistbesuchten Städte im Harz. Die Weltkulturerbe-Kleinstadt besticht mit mittelalterlichen Gassen und der geschichtsträchtigen Kaiserpfalz. Besuchermagnet ist auch das Erzbergwerk Rammelsberg. In der Umgebung gibt es zahlreiche weitere Ausflugsziele, die einen Besuch lohnen.

Bei einem Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen wird die Vergangenheit lebendig. Liebenswerte Fachwerkhäuser und idyllisches Kopfsteinpflaster prägen das Bild. Das Rathaus dominiert den Marktplatz, auf dem stets einiger Trubel herrscht.

Weiterlesen

Santa Cruz, die liebenswerte Hauptstadt La Palmas

10.12.2014 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik  | 
Santa Cruz, die liebenswerte Hauptstadt La Palmas
4.3 (86.15%)
13 Bewertung(en)
Santa Cruz ist nicht nur die Hauptstadt La Palmas, sondern auch die grösste Stadt der Kanareninsel. Etwa 14’000 Einwohner leben in der Metropole auf der östlichen Inselseite.

Das liebenswerte Städtchen lässt sich am besten zu Fuss erkunden; idealer Startpunkt ist die Calle Real, die Fussgängerzone der Stadt. Gesäumt von herrliche Patrizierhäusern, in denen einst reiche Händler aus Flandern, Spanien oder Irland lebten, bietet die Strasse ein herrliches Bild.

Weiterlesen

Zu Besuch in Europas Zwergstaaten

30.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Zu Besuch in Europas Zwergstaaten
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Zu den kleinsten europäischen Staaten gehören der Vatikan, Monaco, San Marino, Malta, Andorra und Liechtenstein. In puncto Sehenswürdigkeiten und Geschichte müssen sich die Zwergenländer jedoch keinesfalls neben ihren grossen Nachbarn verstecken. Im Folgenden geben wir einen Überblick über die schönsten Eckchen der Miniländer.

Vatikanstadt ist der kleinste Staat der Welt. Die Enklave inmitten des Stadtgebiets von Rom misst gerade einmal 0,44 Quadratkilometer und hat etwas mehr als 800 Einwohner. Dennoch strömen tagtäglich unzählige Touristen in den Vatikan, denn die Sehenswürdigkeiten wie der Petersdom und die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle sind einfach atemberaubend.

Weiterlesen

Unterwegs in Berlin – die Hackeschen Höfe

27.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Unterwegs in Berlin – die Hackeschen Höfe
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Die Hackeschen Höfe in der Spandauer Vorstadt in Berlin Mitte sind ein beliebter Anziehungspunkt für Berlin-Besucher. Der bunte Mix aus interessanter Geschichte, Wohnen, Gewerbe und Kunst übt einen ganz besonderen Reiz aus.

Insgesamt acht miteinander verbundene Höfe bilden das grösste geschlossene Hofareal Deutschlands. 1993 wurden die Höfe im historischen Scheunenviertel umfangreich saniert und sind seitdem zu einem beliebten Szenetreffpunkt von Touristen und Berlinern avanciert. Das Viertel entstand im 17. Jahrhundert vor den Toren Berlins, da die Lagerung von leicht brennbarem Heu und Stroh innerhalb der Stadtmauern verboten war. Aufgrund des rasanten Bevölkerungswachstums wurde die Spandauer Vorstadt jedoch schnell an Berlin angebunden.

Weiterlesen

Koblenz – auf den Spuren der deutschen Geschichte

27.10.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Koblenz – auf den Spuren der deutschen Geschichte
Jetzt bewerten!
Die deutsche Stadt Koblenz blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück. Durch ihre einmalige Lage am Deutschen Eck, wo Rhein und Mosel zusammenfliessen, ist Koblenz ein beliebtes Ausflugsziel.

Majestätisch thront die Festung Ehrenbreitstein über dem Rhein und garantiert eine fantastischen Blick auf die 110’000-Einwohner-Stadt. Eine Seilbahn-Fahrt hinauf auf die Festung bietet einen herrlichen Blick auf das Obere Mittelrheintal. Die Seilbahn führt über eine Distanz von 850 Metern – besonders spektakulär ist die Fahrt in einer Kabine mit Glasboden. Fahrgäste schweben über die romantische Landschaft des Mittelrheins, der auf dem 65 Kilometer langen Abschnitt zwischen Koblenz, Bingen und Rüdesheim in die Liste der UNESCO-Welterbenstätten aufgenommen wurde.

Weiterlesen