Author Archive

Toronto – die Heimat der „Maple Leafs“

06.06.2016 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Toronto – die Heimat der „Maple Leafs“
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Die Grossstadt Toronto liegt in Kanadas „Golden Horseshoe“, dem Goldenen Hufeisen, ein Gebiet, dass sich vom westlichen Ende des Ontariosees bis zu den Niagarafällen erstreckt. Mit knapp 2,6 Millionen Einwohnern ist sie nicht nur die grösste Stadt des Landes, sondern neben der frankophonen Metropole Montreal auch das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum.

Aufgrund seiner Nähe zum Ontario-See und der äusserst sehenswerten Architektur gewinnt Toronto bei Touristen immer mehr an Beliebtheit. Viele der Gebäude sind von dem Architekten Frank Gehry entworfen worden, der auch schon das Vitra Center bei Basel oder den Medienhafen in Düsseldorf mitentworfen hat.

Weiterlesen

Die Skisaison ist eröffnet – in Andorra!

12.12.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Die Skisaison ist eröffnet – in Andorra!
3 (60%)
4 Bewertung(en)
Wenn man als Schweizer an einer Sache normalerweise keinerlei Mangel hat, dann sind das atemberaubende Skigebiete in den Schweizer Alpen. Doch wer auf der Suche nach einem angesagten Wintersportgebiet in Europa abseits der Schweiz ist, sollte sich nach Andorra wagen.

Ursprünglich als Steueroase und Duty-free-Paradies bekannt, hat sich das klitzekleine Fürstentum mit über 300 Pistenkilometern und allerlei aussergewöhnlichen Wintersport-Möglichkeiten zu einem Insider-Tipp unter Skifreaks entwickelt – und wir verraten, warum das so ist.

Weiterlesen

Die Osterinsel – irgendwo im Nirgendwo

09.12.2014 |  Von  |  Pazifik  | 
Die Osterinsel – irgendwo im Nirgendwo
3 (60%)
4 Bewertung(en)

Mitten im Südpazifik, knappe 3700 km von der heimlichen chilenischen Hauptstadt Valparaiso und 4250 km von Tahiti entfernt, liegt die sagenumwobene Osterinsel, von ihren Bewohnern auch Rapa Nui genannt.

Diese vollkommen isolierte Insel zieht die Touristen in den letzten Jahren magisch an. Die Hauptattraktion sind die über 800 „Moai“, die riesigen Steinskulpturen, die überall auf der Insel verteilt sind. Ihr Sinn? Der ist bis heute unter Forschern und Anthropologen umstritten.

Weiterlesen

Ein Herbstausflug ins Arboretum Aubonne

10.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!
Wie bitte? Ein was? Da denkt man an die Traumstadt Lausanne am Genfersee oder an Montreux, aber oberhalb von Rolle, im malerischen Tal der Aubonne, liegt das Nationale Arboretum – ein Geheimtipp, der gar nicht so geheim ist. Auf über 200 Hektar finden sich hier über 4000 Arten an Bäumen, Büschen und Sträuchern – teils natürlich gewachsen und teils in liebevoller Mühe gezüchtet.

Im Arboretum geht es nicht nur darum, den Schweizern ein Stückchen Natur bieten zu können, sondern auch um die Forschung zu wissenschaftlichen Zwecken und die Arterhaltung zahlreicher selten gewordener Gewächse – auch solcher, die kurz vor dem Aussterben stehen.

Weiterlesen

Muggel aufgepasst: In London gibt es Harry-Potter-Kammern!

08.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Muggel aufgepasst: In London gibt es Harry-Potter-Kammern!
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Jeder, der die Bücher über den Zaubererjungen Harry Potter gelesen hat, träumt sicherlich heimlich davon, einmal seinen Fuss in Hogwarts zu setzen. Doch, wie wir alle wissen, geht das leider nicht, denn das imposante Zaubererschloss gibt es natürlich nicht wirklich.

Was es jetzt allerdings gibt, ist ein Hotel in London, das zwei komplett ausgestattete Harry-Potter Kammern beherbergt. Einmal schlafen wie eine Hexe? Kein Problem! Die Zimmer verfügen über die typischen Himmelbetten und überall im Raum sind kleine, liebevolle Details versteckt, die an die Bücher und Filme von J. K. Rowling erinnern. So kann man jetzt nicht nur die Drehorte der Harry-Potter-Filme in England besuchen, sondern auch noch nächtigen wie die Idole in den Lieblingsbüchern.

Weiterlesen

„It’s better in the Bahamas“ – Unvergesslicher Traumurlaub in der Karibik

07.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Jetzt bewerten!
Die Bahamas sind ein Inselstaat im Atlantik und liegen südöstlich vor der US-amerikanischen Küste. Die über 700 Inseln sind grösstenteils unbewohnt – nur auf 30 Inseln finden sich Siedlungen. Neben den Inseln umfassen die Bahamas auch noch 2.400 Korallenriffe, auch „Cays“ genannt. Obwohl eigentlich im Atlantik liegend, werden die Bahamas doch zur Karibik gezählt.

Die Bahamas haben extrem an touristischer Bedeutung gewonnen, seitdem die Amerikaner die Karibik für Kreuzfahrten entdeckt haben. Auch der Dreh von einigen James Bond-Filmen hat die Insel international in den Fokus gerückt und die Touristenzahlen in die Höhe schnellen lassen.

Weiterlesen

Zu Besuch bei der grössten Unterwasserstatue auf den Bahamas

06.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Jetzt bewerten!
Die Inselgruppe der Bahamas gehört wohl – neben dem faszinierenden und einzigartigen Kuba – zu einem der beliebtesten Reiseziele der Eidgenossen in der Karibik. Kein Wunder, denn die über 700 grösstenteils unbewohnten Inseln bieten traumhafte Strände und kristallklares Wasser mit Millionen kunterbunter Fische.

Doch neuerdings gibt es eine Attraktion vor Nassau, die vor allem Taucher ansprechen wird: „Ocean Atlas“, eine 18 Fuss (ca. 5,5 m) hohe Unterwasserstatue eines Mädchens, das buchstäblich die Last der Welt auf ihren Schultern trägt.

Weiterlesen

Las Vegas – City of Entertainment

05.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Las Vegas – City of Entertainment
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Ja, Sie haben richtig gelesen, Las Vegas hat seinen Beinamen geändert. Nun ja, zumindest versuchen es seine Masterminds, denn die Stadt hat die Nase voll davon als „Sin City“ betitelt zu werden. Und so kommt es, dass Las Vegas in den letzten zehn Jahren Milliarden Dollar investiert hat, um die Stadt in Nevadas Wüste auch für Familien mit Kindern attraktiv zu machen.

Statt Glücksspiel, Stripperinnen und All-you-can-eat-Buffets gibt es nun Vergnügungsparks, Shoppingmalls und familienfreundliche Shows. Vom Zockerparadies Las Vegas zum Familienziel – da hat sich die Stadt viel vorgenommen.

Weiterlesen

Havanna – auf Ernest Hemingways Spuren

01.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Havanna – auf Ernest Hemingways Spuren
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Ernest Miller Hemingway gilt auch heute noch, 53 Jahre nach seinem Tod, als einer der grössten Schriftsteller, die es jemals gab. Der Pulitzer- und Literaturnobelpreisträger war aber nicht nur Schriftsteller, sondern auch Kriegsreporter, Hochseefischer und „Abenteurer“.

Geboren in Illinois, USA, lebte der Globetrotter in Paris, Chicago, im österreichischen Montafon, Florida und schliesslich im vorrevolutionären Kuba – eine Zeit, die er als seine schönsten Jahre beschreibt. Die Insel inspirierte ihn zu seinem wohl bekanntesten Werk: „Der alte Mann und das Meer“, für das er später den Nobelpreis für Literatur bekommen sollte. Heute wandeln wir auf seinen Spuren.

Weiterlesen

Die sieben schönsten Golfplätze weltweit

01.11.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein  | 
Die sieben schönsten Golfplätze weltweit
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Der Golfsport ist weltweit auf dem Vormarsch, und so ist es kein Wunder, dass sich Architekten beim Bau der schönsten Plätze gegenseitig übertrumpfen wollen. Und ganz abgesehen von internationalen Touren, auf denen man wettbewerbsmässig antritt, hat sich daraus eine eigene Branche im Tourismus gebildet: Golf-Ferien. Gerade bei Schweizer Spitzenmanagern ist ein solcher Trip Erholung und Belohnung gleichzeitig – schliesslich verdient keiner so viel wie sie.

Doch wo findet man die schönsten Golfplätze der Welt? Was bekommt man geboten? Und wie teuer wird der Spass? Wir haben die schönsten Tees und Greens für Sie herausgesucht und möchten sie heute vorstellen.

Weiterlesen