Author Archive

Die Wüste Sinai – auf den Spuren der Beduinen

03.08.2017 |  Von  |  Naher Osten  | 
Die Wüste Sinai – auf den Spuren der Beduinen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Wüste Sinai ist, historisch und geografisch betrachtet, ein seltsamer Fleck. Sie verbindet Afrika und Asien, aber sie ist auch eine Art Pufferzone zwischen Ägypten und Israel.

Zwischen 1967 und 1982 hatten die Israelis den Sinai besetzt, inzwischen gehört er wieder zu Ägypten. Es ist eine echte Wüste, wie ich sie mir immer vorgestellt hatte – einerseits. Andererseits grenzt der Sinai direkt ans Rote Meer, ein endloses Gewässer und ist für seine wunderbaren Strände und Tauchparadiese bekannt.

Weiterlesen