Author Archive

Krakau – die heimliche Hauptstadt Polens

12.07.2017 |  Von  |  Europa  | 
Krakau – die heimliche Hauptstadt Polens
5 (100%)
3 Bewertung(en)

Die alte Königs- und Universitätsstadt Krakau, etwa 250 Kilometer südlich von Warschau gelegen, ist das kulturhistorische Zentrum und die wohl schönste Stadt Polens. Krakau wurde in den beiden Weltkriegen kaum beschädigt und glänzt auch heute noch mit der ganzen architektonischen Vielfalt aus den vergangenen Jahrhunderten.

1978 wurde die Altstadt deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt; in manchen der mittelalterlichen Gassen ist es heute so ruhig und beschaulich, dass es fast scheint, als würde die Zeit dort stillstehen.
Weiterlesen

Chicago – The Windy City am Michigansee bietet jede Menge kulturelle Highlights

22.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Nordamerika  | 
Chicago – The Windy City am Michigansee bietet jede Menge kulturelle Highlights
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Chicago, die heute drittgrösste Stadt der Vereinigten Staaten, ist weltberühmt für seine stilbildende moderne Architektur. Neben den vielen Wolkenkratzern – die übrigens in Chicago erfunden wurden – gibt es in der Stadt eine aufregende Kultur- und Musikszene, mehrere Universitäten und erfolgreiche und traditionsreiche Teams der typisch amerikanischen Sportarten Baseball, Basketball und natürlich American Football.

Zweifelhaften Ruhm erreichte der Gangsterboss Al Capone, der während der Prohibition in den 1920er-Jahren illegalen Alkoholhandel in Chicago betrieb und einen blutigen Bandenkrieg anzettelte.

Weiterlesen

Hansestadt Lübeck – mittelalterliche Backsteingotik in der Stadt der Sieben Türme

21.04.2014 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Hansestadt Lübeck – mittelalterliche Backsteingotik in der Stadt der Sieben Türme
5 (100%)
2 Bewertung(en)
Nur etwa 60 Kilometer von der norddeutschen Metropole Hamburg entfernt befindet sich Lübeck, die zweitgrösste Stadt im nördlichen Bundesland Schleswig-Holstein. Der mittelalterliche Stadtkern dieser alten Hansestadt mit seinen charakteristischen roten Bauten im Stil der Backsteingotik wurde 1987 von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Schon während der Anreise hat man einen eindrucksvollen Blick auf die historische Altstadt. Die unverwechselbare Silhouette Lübecks mit den sieben Türmen weist schon aus der Ferne den Weg zur Stadt, die in ihrer Blütezeit im Mittelalter auch „Königin der Hanse“ genannt wurde. Den alten Stadtkern Lübecks kann man bequem zu Fuss vom Hauptbahnhof erreichen. Der Weg vom Bahnhof in die Altstadt führt durch das Holstentor – neben den „Sieben Türmen“ einem weiteren bekannten Wahrzeichen Lübecks.

Weiterlesen