Badeort Brighton bekommt die höchste Aufstiegsplattform der Welt

13.10.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Auf dem West Pier im südenglischen Badeort Brighton wartet auf die Besucher die höchste Aufstiegsplattform der Welt – die weltweit erste vertikale Seilbahn. Hergestellt wird sie von der französischen Firma Sigma.

Die komplett verglaste Plattform bringt auf dem Pier des berühmten englischen Badeorts Brighton die Besucher bis zur Spitze des Aussichtsturms. In 138 Meter Höhe kann ein 360-Grad-Ausblick genossen werden.

Gesamtkapazität: 200 Besucher/Fahrt

Höhe: 138 Meter

Eröffnung: Sommer 2016


Auf dem West Pier im südenglischen Badeort Brighton wartet auf die Besucher die höchste Aufstiegsplattform der Welt.

Auf dem West Pier im südenglischen Badeort Brighton wartet auf die Besucher die höchste Aufstiegsplattform der Welt.


Grossprojekt der innovativen Ingenieurkunst

Das Londoner Architektenbüro Marks & Barfield, das bereits das „London Eye“ baute, spricht Sigma für die Realisierung seines neuen Projekts wieder sein Vertrauen aus: die höchste Aufstiegsplattform der Welt. Nach den 32 Gondeln des „London Eye“ hat sich das Team dieser neuen Herausforderung gestellt. Die i360 ist ein Meisterwerk an Technologie, Ingenieurkunst, Innovation und Design.


Die höchste Aufstiegsplattform der Welt

Die höchste Aufstiegsplattform der Welt


Die Plattform kann für eine Fahrt von 20 Minuten 200 Personen aufnehmen, die Auffahrt zur Turmspitze dauert 5 Minuten und 20 Sekunden. Die Passagiere können sich in der fest mit dem Mast verbundenen Seilbahn frei bewegen. Durch die voll verglaste Plattform können sie bei gutem Wetter bis zu 40 km rundherum in die Ferne blicken. Die i360 ist auch für Behinderte zugänglich und kann auch für berufliche oder private geschlossene Veranstaltungen (Geburtstage, Hochzeiten …) gebucht werden. Die Eröffnung ist für Sommer 2016 geplant.

 

Artikel von: SIGMA
Artikelbilder: © SIGMA

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Badeort Brighton bekommt die höchste Aufstiegsplattform der Welt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.