Beliebtheit Arosas bei den Logiergästen wächst weiter

18.11.2016 |  Von  |  Europa, News, Schweiz

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Auf ein Plus von 4 % in der Sommersaison bei den Logiernächten in der Hotellerie kann die Feriendestination Arosa zurückblicken. Verantwortlich dafür sind die konsequente Umsetzung der Event-Strategie und die Ausrichtung auf „Ausbildungs-Tourismus“ und Familienpackages.

Im September waren es die Arosa ClassicCar und das Walsertreffen, welche für eine eindrückliche Logiernächte-Steigerung gegenüber Vorjahr von 20,1 % gesorgt haben. Hier zeigte sich erneut die 3- und 4-Sterne-Hotellerie als starkes Rückgrat der Destination – und das trotz den geschlossenen Hotels Robinson sowie Valsana und Hof Maran (beide derzeit im Umbau). Auch im 5-Jahres-Schnitt schert der September mit einem stolzen Plus von 13 % gegen oben aus.

Und bereits im August konnten die Hotels 4.017 Logiernächte (= 15 %) mehr als im Vorjahr verbuchen. Die beliebten Musikkurswochen, Sport-Trainingslager sowie die etablierten Wiederholungs-Events wie die Arosa Jazz Tage, die Sportstafette und das Handball Unternehmer Forum haben ihren Beitrag an das starke Plus geleistet.

Die Event-Strategie von Arosa Tourismus wird angesichts dieser Logiernächtesteigerungen als sinnvoller und wertvoller Weg bestätigt. Zumal die Zimmerpreise während den Events durch das Involvement der Tourismusorganisation meist höher ausgefallen sind, als die individuellen Angebote auf den Buchungsplattformen.

Das Logiernächte-Plus von 4 % in der Hotellerie über die gesamte Sommersaison unterstreicht aber auch das Engagement vieler Hoteliers, ihre Gäste mit attraktiven Angeboten und überraschenden Mehrwerten im Sommer in die Berge zu locken.

Diverse Investitionen in den Hotels (z. B. Quellenhof, Touring (neu Home Hotel)), der Neubau Valsana und die geplanten Neu- und Erweiterungsbauten Hotel Carmenna und Arosa Vetter Hotel lassen in Bezug auf die Aroser Hotellerie auch weiter optimistisch in die Zukunft blicken.

 

Artikel von: Arosa Tourismus
Artikelbild: © Natalia Paklina – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Beliebtheit Arosas bei den Logiergästen wächst weiter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.