Bergferien in Davos Klosters: Vielfalt, die begeistert

18.05.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bergferien in Davos Klosters: Vielfalt, die begeistert
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Davos Klosters zählt zu den bekanntesten Feriendestinationen der Welt und verfügt über das kompletteste Ferien-, Sport- und Meetingangebot in den Bergen.

Wenn auch der Kontrast zwischen dem urbanen Davos und dem idyllischen Klosters nicht grösser sein könnte, haben beide Orte, die nur zehn Autominuten voneinander entfernt liegen, eines gemeinsam: die faszinierende Bergnatur, die für Staunen und Begeisterung sorgt.

Urbanes Davos

Davos ist die höchstgelegene Stadt Europas und berühmt für die Vielfalt des Sport-, Freizeit- und Kulturangebotes, sein Heilklima, den HC Davos, den Spengler Cup, das Kirchner Museum, das World Economic Forum oder die feiernde Freestyle-Szene am Jakobshorn.

Ursprünglich verdankt Davos seine Bedeutung seinem Heilklima, das seit rund 150 Jahren bekannt ist. Bereits 1860 öffnete die erste Davoser Fremdenpension, die Kurgäste beherbergte. Der zugewanderte deutsche Arzt Alexander Spengler schuf eine Liegekur für Lungen-Kranke, die vor allem viel Schlaf auf den Davoser Sonnenterrassen und Veltlinerwein beinhaltete.


Davos Klosters zählt zu den bekanntesten Feriendestinationen der Welt.

Davos Klosters zählt zu den bekanntesten Feriendestinationen der Welt.


Diese Methode machte Davos weltberühmt und wurde im 1924 erschienenen Roman „Der Zauberberg“ von Thomas Mann auch literarisch unsterblich gemacht. Neben Mann reisten zahlreiche weitere Schriftsteller, Künstler und Philosophen nach Davos. Diese brachten ihre eigene Kultur mit, machten den Kurort in ihren Werken berühmt oder initiierten das heute selbstverständliche Sport-, Event- und Kulturangebot.

Idyllisches Klosters

Klosters ist ein alpiner Ferienort wie aus dem Bilderbuch: ein schickes Dorf im Chalet-Stil, authentische Traditionen und ein internationaler Charakter durch viele kosmopolitische Habitués. Wohl deshalb fühlen sich hier sogar königliche Gäste wohl.



Klosters wurde als Winter- und Sommerferienort schon vor über 100 Jahren bekannt. Ein entscheidender Impuls für seine Entwicklung zum stilvollen Ferienklassiker für Connaisseurs ereignete sich in den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts. Damals entdeckten viele berühmte Namen aus der vornehmlichen amerikanischen und britischen Film-, Musik- und Theaterszene den Skiort, was ihm den Übernamen „Hollywood on the Rocks“ einbrachte. Im Soge dieser Zeit zog es viele britische und amerikanische Gäste nach Klosters, die hier ihre zweite Heimat fanden. Sie haben jahrzentelang Stil und Atmosphäre des Ferienorts geprägt, ihre Kinder tun es heute noch.

Weitere Informationen zu Hotellerie, Gastronomie, Events, Sport, Kultur, Museen, Angeboten für Gäste oder Bergbahnen finden Sie unter davos.ch oder auch in diesem PDF.

 

Artikel von: Destination Davos Klosters
Artikelbilder: © Destination Davos Klosters

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Bergferien in Davos Klosters: Vielfalt, die begeistert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.