Best Western präsentiert neues Urlaubshotel in Slowenien

25.09.2017 |  Von  |  Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Best Western präsentiert neues Urlaubshotel in Slowenien
Jetzt bewerten!

Best Western wächst in Slowenien: Das Best Western Kranjska Gora Hotel in Kranjska Gora hat sich der weltweit grössten Hotelkette angeschlossen.

Das Urlaubshotel liegt inmitten der Julischen Alpen und spricht Erholungssuchende und Aktivurlauber gleichermassen an. Das Hotel bietet 72 Zimmer, ein Restaurant und Café, einen Wellness- und Fitnessbereich sowie vielfältige Tagungsmöglichkeiten.

Das Best Western Kranjska Gora Hotel im slowenischen Ferienort Kranjska Gora verstärkt das Urlaubshotel-Portfolio der Gruppe. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über 72 Zimmer mit Blick auf die spektakuläre Bergkulisse der Julischen Alpen. Weiterhin stehen ein Restaurant, ein Café, Wellness- und Fitnessbereiche sowie vier Tennisplätze und acht Tagungsräume zur Verfügung.

Das Zentrum des Alpendorfs mit Cafés, Restaurants und Geschäften ist zu Fuss in etwa fünf Minuten zu erreichen. Dank des neuesten Zuwachses zählen nun drei Häuser in Slowenien zum Portfolio der Gruppe, an den Urlaubsstandorten Ljubljana, Bled und Kranjska Gora.

Individuelles Urlaubshotel im Dreiländereck

Das Best Western Kranjska Gora Hotel am Ortsrand von Kranjska Gora verfügt über 72 Zimmer in vier Kategorien. Im hoteleigenen Restaurant bereitet das Team regionale Spezialitäten zu, die von der grenzübergreifenden Küche der Alpe-Adria-Region geprägt sind. Im Café mit Sommerterrasse können die Gäste selbstgemachte Desserts, Kuchen und Eis geniessen. Zum Entspannen bietet das Vier-Sterne-Hotel einen Wellnessbereich mit Indoor-Pool, Kinderbecken, Whirpool und kostenpflichtigen Massageangeboten.

Zum Aktivsein laden ein Fitnessraum sowie vier Tennisplätze auf dem Hotelgelände ein. In acht Tagungsräumen mit einer Grösse von 20 bis 230 Quadratmetern bietet das Best Western Kranjska Gora Hotel ausserdem Platz für Seminare, Tagungen und Events. Auch kostenfreie Parkplätze stehen vor dem Eingang zur Verfügung.

Aktivurlaub in den Julischen Alpen

Die Gemeinde Kranjska Gora mit rund 1.500 Einwohnern liegt in der slowenischen Region Oberkrain im Dreiländereck Slowenien, Italien und Österreich. Das Sommer- und Wintersportdorf ist eingebettet zwischen den hohen Gipfeln der Julischen Alpen und bietet Blick auf den schroffen Triglav – der mit 2.864 Metern höchste Gipfel Sloweniens.

Kranjska Gora und die Umgebung sind bekannt als Eldorado für Bergsteiger, Mountainbiker, Skifahrer und Kletterer. Einige landschaftlich ansprechende Wanderrouten jeder Schwierigkeitsstufe starten direkt im Ort. Besonders beliebt sind Wanderungen im Nationalpark Triglav und rund um die Weissenfelser Seen.

Im Winter lockt das Skigebiet Kranjska Gora sowohl Familien mit Kindern als auch erfahrene Skifahrer an. Das Alpendorf empfängt zudem jährlich tausende Besucher zu grossen Sportveranstaltungen: Das naheliegende Skigebiet ist Austragungsort des Ski-Weltcups, die zweitgrösste Skisprungschanze der Welt in Planica ist rund zehn Minuten mit dem Auto entfernt.

 

Quelle: Best Western Kranjska Gora Hotel
Artikelbild: Best Western Kranjska Gora Hotel

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Best Western präsentiert neues Urlaubshotel in Slowenien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.