Beste Airports 2016: Zürich nur noch Rang vier

09.07.2016 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Jedes Jahr erhebt die „Handelszeitung“ ein weltweites Airport-Ranking. 2016 wurde der Singapore Changi Airport zum besten Flughafen der Welt gekürt.

Silber geht an den Hong Kong International Airport, Bronze schaffte der Tokyo Haneda Airport.Vom Podest fällt hingegen der Flughafen Zürich, der im Vorjahr noch die Nummer zwei war.

Mit total 58 Punkten bleibt Zürich-Kloten aber Europameister sowie der einzige Schweizer Vertreter unter den Top 25 Airports dieser Welt. Einen Platz dahinter landet Aufsteiger Vancouver International Airport, der sich im Vergleich zum Vorjahr um fünf Positionen verbessert. Zu den Top 10 in Europa gehören weiter: Helsinki Vantaa (Rang 6), Flughafen München (7), Amsterdam Schiphol (8), Flughafen Wien (9) und Kopenhagen (10).

Grundlagen des Ranking bilden eine Umfrage bei 58 Schweizer Vielfliegern und Aviatikexperten, die Wertungen relevanter Fachpublikationen und Testportale.

 

Artikel von: htr/pt
Artikelbild: © bellena – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Beste Airports 2016: Zürich nur noch Rang vier

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.