Blaue Flagge: 85 Strände an der Algarve ausgezeichnet

09.05.2015 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Blaue Flagge: 85 Strände an der Algarve ausgezeichnet
5 (100%)
1 Bewertung(en)

An den Stränden der Algarve wird diese Saison wieder die Blaue Flagge gehisst. 85 Strände haben insgesamt die Auszeichnung erhalten, drei mehr als im Vorjahr.

Das internationale Umweltsiegel steht für die hohe Qualität und Sicherheit der Badezonen. Insgesamt 299 Strände in Portugal tragen die Blaue Flagge. Die Algarve, als prädestiniertes Badeurlaubsziel, hält anteilig die meisten der ausgezeichneten Strände im Land.


85 Strände an der Algarve sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. (Bild: blackboard1965 / Shutterstock.com)

85 Strände an der Algarve sind mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. (Bild: blackboard1965 / Shutterstock.com)


Die Region um Albufeira führt mit 24 Stränden, gefolgt von Vila do Bispo an der Westalgarve, die elf Strände mit Blauer Flagge zählt. Das Siegel wird von der europäischen Umweltorganisationen ABAE (Associação Bandeira Azul da Europa) zusammen mit der internationalen FEE (Foundation for Environmental Education) vergeben. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr der Strand Beliche in Sagres (Region Vila do Bispo), den man auf dem Weg zum südwestlichsten Punkt des Festlandes, Cabo de São Vicente, passiert. Die Bucht, eingerahmt in eine malerische Felskulisse, lässt sich nur zu Fuß über einige Stufen bergab erreichen. Dafür überzeugt sie mit herrlich klarem Wasser und sauberen Sandstrand. Nach einer Pause wieder mit auf der Liste ist auch der nicht weit von Beliche entfernte Strand Tonel, der besonders bei Surfern beliebt ist. Erneut dabei sind auch die hübsch gelegenen Strände von Ferragudo in der Region Lagoa sowie Alemães in Albufeira.



Badeorte, die sich für die Blaue Flagge bewerben, müssen einige Auflagen erfüllen: beispielsweise gute Wasserqualität vorweisen, Rettungskräfte einsetzen und auf Sauberkeit der Strände achten. Abfalleimer, Toiletten und Duschen gehören dazu sowie Besucherinformationen über Strand, Wasser und Küstenschutz. Bereits seit 1987 werden die Strände an der Algarve mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde zudem an vier Yachthäfen vergeben: Albufeira, Lagos, Portimão und Vilamoura. Die Häfen müssen zusätzlich verschiedene Kriterien in der Verwaltung, Informationspflicht und Umwelterziehung erfüllen.

 

Oberstes Bild: © Marcin Krzyzak / Shutterstock.com

[headline-linie text=“Wo liegt dieses Reiseziel?“]

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Blaue Flagge: 85 Strände an der Algarve ausgezeichnet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.