Blick hinter die Kulissen der Tissot Arena

04.04.2016 |  Von  |  Alle Länder
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Tourismus Biel Seeland (TBS) veranstaltet für Interessierte Führungen durch die Tissot Arena. Schon diesen Samstag, am 9. April, haben Besucher die Gelegenheit um 10:00 Uhr die Arena von einer neuen Seite kennenzulernen.

Die Tissot Arena ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Sport, Kultur und Geschäftsleben. Die Führerin begleitet die Besucher während 1 Std. 30 Min. durch den einzigartigen Sportkomplex (Eishockeystadion, Fussballstadion, Curlinghalle sowie öffentliches Ausseneisfeld), der Spielereingang, der Presse- sowie VIP Bereich sind nur ein Teil davon.



Ein zusätzliches Highlight ist das grösste in einem Stadion integrierte Solarkraftwerk der Welt auf dem Dach der Tissot Arena.

Die Führung findet auf Deutsch statt. Der Preis beträgt CHF 16.- pro Person (gratis bis 16 Jahre). Anmeldungen sind erforderlich und können per E-Mail an info@biel-seeland.ch oder online unter www.biel-seeland.ch/tissotarena vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Plätze limitiert sind.

Termine der nächsten öffentlichen Führungen:

  • Samstag 16. April um 10.00 Uhr (Französisch)
  • Samstag 7. Mai um 10.00 Uhr (Deutsch)
  • Samstag 14. Mai um 10.00 Uhr (Französisch)

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Pauline Boillat (Tel. 032 329 84 70 oder per E-Mail an pauline.boillat@biel-seeland.ch).

 

Artikel von: TOURISMUS BIEL SEELAND
Artikelbild: © Fabien Perissinotto – Wikipedia.org (CC-BY-SA 4.0)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Blick hinter die Kulissen der Tissot Arena

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.