Carreise: Die Schweiz vom Feinsten 2016

19.07.2016 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Carreise: Die Schweiz vom Feinsten 2016
Jetzt bewerten!

Während viele Schweizer in den Sommermonaten gerne in die Ferne schweifen, rückt die Heimat im Herbst und Winter in den Mittelpunkt. Tatsächlich hat die Schweiz viele zauberhafte Ecken zu bieten, die sich auf einer organisierten Tour stressfrei erleben lassen.

Der renommierte Carreisen-Anbieter Kopf Reisen bietet unter dem Motto „Die Schweiz vom Feinsten“ eine Rundreise, auf der Sie über mehrere Tage hinweg echte Highlights unseres Landes bewundern können (inklusive Übernachtung im ***** Hotel Intercontinental). Im Folgenden erhalten Sie ein Einblick in das Programm der Tour 2016, die zwischen dem 21. und 23. Oktober stattfindet.

Attraktive Reiseziele und gehobene Unterkunft

Viele Orte wie St. Moritz oder Davos sind Schweizern und Europäern vorrangig als Reiseziele für den nächsten Skiurlaub bekannt. Dabei lädt die Gebirgswelt zu allen Jahreszeiten zu einem einzigartigen Naturerlebnis zwischen historischen Städten und Dorfschaften ein. Hinter dem Steuer des eigenen PKW geht der Reiz bei der Durchfahrt häufig verloren, während auf Carreisen ausreichend Zeit zum Genuss von Natur, Landschaft und Kultur bleibt. Bei einer Tour wie „Die Schweiz vom Feinsten“ wird genau dies auf höchstem Niveau ausgelebt.


St. Moritz (Bild: © Joe Dejvice - shutterstock.com)

St. Moritz (Bild: © Joe Dejvice – shutterstock.com)


Mit Unterkünften wie dem InterContinental oder der Schatzalp in Davos umfasst die Reise die Übernachtung in einem echten 5-Sterne-Hotel. Mit einem faszinierenden Blick auf das Panorama der Schweizer Alpen fällt es leicht, abzuschalten und die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren zu lassen. Ein gehobenes Diner, das im Rahmen der Reise als Buffet-Abendessen genossen wird, rundet das erlesene Reisevergnügen kulinarisch ab. Von Livemusik begleitet, stellt sich schnell Gemütlichkeit und das perfekte Urlaubsfeeling ein.


Anzeige

Logo Kopf Reisen

Tolle Tages- und Mehrtagesreisen buchen:

Kopf Reisen

Theiligerstrasse 78
CH-8484 Weisslingen
+41 (0)52 384 10 00 (Tel.)
+41 (0)52 384 12 39 (Fax.)

info@kopf-reisen.ch (Mail)
www.kopf-reisen.ch (Web)


Die Schweiz vom Feinsten – Reisedetails 2016

Nach der Anreise steht am ersten Tag die Auffahrt auf die Schatzalp auf dem Programm. Das Hotel Schatzalp auf knapp 2.000 Metern Höhe ist nicht zuletzt durch den „Zauberberg“ von Thomas Mann weltbekannt und lässt Literaturfreunde viele Erzählungen hautnah nacherleben. Auch ohne Wissen um den „Zauberberg“ breiten sich idyllische Alpenlandschaften vor Ihnen aus, beispielsweise bei einer Berg- und Talfahrt mit der legendären Alpschatzbahn.

Nach einer Übernachtung auf der Schatzalp erwartet Sie am zweiten Reisetag ein echter Klassiker: die Rhätische Bahn. Diese ist bis heute noch auf wenigen Strecken in der südöstlichen Region der Schweiz unterwegs. Für die organisierte Tour von Kopf Reisen wird ein spezieller Zug gechartert. Dieser bringt Sie von Davos bis nach St. Moritz, dem vielleicht bekanntesten Wintersportparadies der Schweiz. Die Fahrt dauert 90 Minuten und lässt Sie in einem Ambiente aussteigen, das Stars und Sternchen gerade gut genug ist.


Schatzalp (Bild: © gevision - shutterstock.com)

Schatzalp (Bild: © gevision – shutterstock.com)


In St. Moritz können Sie ein ausgedehntes Abendessen geniessen und ihre Blicke durch die umliegende Landschaft schweifen lassen. Natürlich haben Sie alle Freiheiten, sich vor Ort selbst umzuschauen und St. Moritz auf eigene Faust zu entdecken. Lösen Sie sich beispielsweise von der Reisegruppe, um die Nähe zu Gebirgsseen oder dem freien Himmel ganz für sich zu geniessen. Nach einer Rückfahrt mit der Rhätischen Bahn begleiten Sie in der zweiten Nacht mit Sicherheit viele bleibende Eindrücke.

Ihre Heimreise und weitere Besonderheiten

Auch der letzte Reisetag hält noch einmal echte Abwechslung für Sie bereit. Zwar wird direkt nach dem Frühstück mit dem Car die Rückreise angetreten, hierbei wird jedoch halt an vielen beliebten Pässen der Schweiz gemacht. Kopf Reisen kennt als Veranstalter mit grosser Erfahrung die beliebtesten Aussichtsorte, an denen der Reisecar gerne eine Pause macht. Vom Ofenpass durch das Münstertal bis zum Vinschgau durchfährt der Reisebus viele bekannte Reiseregionen, deren Namen Sie garantiert kennen. Durch eine Carreise erleben Sie diese endlich hautnah, ohne selbst mühsam auf den Verkehr achten zu müssen!


Ofenpass (Bild: © AMB - shutterstock.com)

Ofenpass (Bild: © AMB – shutterstock.com)


Wie es sich für eine zeitgemässe Carreise gehört, ist Ihnen bester Komfort in einem klimatisierten Bus zugesichert. Selbst wenn der Spätsommer im Oktober 2016 noch einmal zuschlagen sollte, kommen Sie während der Stunden Ihrer Fahrt garantiert nicht ins Schwitzen. Ein freundlicher Service des Veranstalters steht Ihnen ebenfalls zur Seite, um alle Fragen zu beantworten und Sie auf besondere Sehenswürdigkeiten der einzelnen Regionen hinzuweisen.

„Die Schweiz vom Feinsten“ hält was sie verspricht und bietet mit Zielorten wie Davos und St. Moritz einige der erlesensten Adressen unseres Landes. Eine Reise in die gehobene Alpenwelt der Schweiz muss dennoch nicht teuer sein, wie Ihnen der Modus einer Carreise zeigt. Reisefreunde aller Generationen geniessen so die Möglichkeit, entspannt durchzustarten und neue Facetten unserer Heimat zu bewundern.

Details zum Reiseprogramm erfahren Sie hier.

 

Artikelbild: Sommer im St. Moritz (Bild: © Alexander Kazarin – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Carreise: Die Schweiz vom Feinsten 2016

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.