Chiemsee-Alpenland: Schlosshotellerie und Sterneküche

03.08.2016 |  Von  |  Europa, Hotellerie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Was bedeutet Luxus? In der Region Chiemsee-Alpenland für viele Menschen ein „Fürstenbad“ in den Thermen, eine Mondscheinfahrt über den nächtlichen Chiemsee oder die Residenz in einem altehrwürdigen Schloss. Keine Frage, Luxus hat viele Gesichter.

Will man Luxus in Sternen ausdrücken, so steht der Koch Heinz Winkler mit seinen drei Sternen schon lange für Luxus in der Region. Seit nunmehr 25 Jahren betreibt er die nach ihm benannte „Residenz“, ein Hotel mit Sterne-Gastronomie in Aschau. Im September feiert er das mit einem Sterne-Gala-Abend.

Sterne sind auch bei den Yachtausflügen auf dem „Bayerischen Meer“ ein Thema, ebenso wie der Mond. Sie scheinen während der nächtlichen Fahrt, die vom Hafen in Bernau zur Fraueninsel und zu später Stunde wieder zurückführt. Auf der Insel Frauenchiemsee wartet ein Candle-Light-Dinner auf der Terrasse eines alteingesessenen Gasthofs. Die Tour beginnt bei Sonnenuntergang und dauert vier Stunden. Der Preis von 399 Euro für zwei Personen enthält neben dem Abendessen auch eine Flasche Wein.

Weitere Informationen zu Mondscheinfahrten und anderen Ausflügen mit der Luxusyacht „Capriole E700“ stehen im Internet unter www.chiemsee-cruising.de.

Die Grundmauern des Hotel Lindners in Bad Aibling stammen – wie auch das Kloster auf der Insel Frauenchiemsee – aus der Karolingerzeit. Das ehemalige Schloss Prantshausen ist seit mehr als 150 Jahren im Besitz der Familie Lindner (gehört nicht zur gleichnamigen Unternehmensgruppe). Für anspruchsvolle Gäste bietet das Haus mehrere neue De-Luxe-Zimmer, die mit viel Gefühl für Stil und Eleganz ausgestattet, aber nicht pompös sind. Das Arrangement „Kulinarisches Erlebnis“ enthält zwei Übernachtungen im grosszügigen De-Luxe- oder Superior-Zimmer, mehrgängige Menüs in den Restaurants, Vitalfrühstück und mehr. Es kostet pro Person im Doppelzimmer 325 Euro.


Romantik Hotel Lindner

Romantik Hotel Lindner


Seit 25 Jahren verwöhnt der Sternekoch Heinz Winkler in Aschau i.Chiemgau seine Gäste mit Drei-Sterne-Kulinarik und Fünf-Sterne-Hotellerie. Gemeinsam mit neun befreundeten Sterne-Köchen wird er deshalb am 11. September 2016 ein Gala-Gourmet-Menü zubereiten. Das Jubiläums-Menü kostet 395 Euro pro Person inklusive Aperitif, begleitende Weine, Wasser und Kaffee.

Heinz Winkler, der in Südtirol geboren wurde, hat als jüngster Koch mit drei Michelin-Sternen Geschichte gemacht. Auf der Liste seiner zahlreichen Auszeichnungen stehen unter anderem auch „Koch des Jahres“, „Hotellier des Jahres“ sowie das Bundesverdienstkreuz. Standardzimmer in der Residenz Heinz Winkler gibt es ab 250 Euro pro Nacht, die Residenzsuite ab 480 Euro pro Nacht, jeweils mit Frühstück.


Ritterfest Schloss Amerang (Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)

Ritterfest Schloss Amerang (Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)


Die Thermen der Region bieten luxuriöse Wellnesspakete von Fürsten- bis Bierbad. Das Fürstenbad in den Thermen Bad Aibling enthält ein Bad mit Rosenblüten für ein Paar, je eine einstündige Massage mit 24-Karat-Gold-Öl, Prosecco und Obst sowie den ganztägigen Zugang zu den Thermen. Es kostet 283 Euro. Das Paket „Zweisamkeit“ in den Chiemgau Thermen in Bad Endorf enthält ein Rasulbad für zwei, ein Ziegenbuttercremebad für Sie und ein Bierbad für Ihn, sowie je eine 70-minütige Lomi-Lomi-Massage. Es kostet 236 Euro.

Wer noch mehr für die Gesundheit tun möchte, kann in den Aiblinger Thermen das Moorzeremoniell, in den Chiemgau Thermen die neue Totes-Meer-Salzgrotte nutzen.

Der Atem der Geschichte weht durch die Räume des Boutique-Hotels im Renaissanceschloss Amerang. Das Schloss stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist mit seinem kreisförmigen Grundriss sowie den dreistöckigen Arkaden im Innenhof eine architektonische Kostbarkeit. Wer im Schloss übernachten möchte, auf den warten liebevoll im englischen Landhausstil ausgestattete Hotelzimmer.


Schloss Amerang (Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)

Schloss Amerang (Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)


Schloss Amerang Hotel Schlafzimmer (Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)

Schloss Amerang Hotel Schlafzimmer (Bild: © Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)


Neben der geschichtsträchtigen Schlossatmosphäre bietet das Anwesen auch eine eigene Jagd, Seen zum Angeln, einen grossen Park sowie Stallungen für mitgebrachte Pferde. Das ganze Jahr über ist Schloss Amerang eine Veranstaltungsstätte für hochrangige Konzerte und Feste, etwa das Ritterfest, das vom 12.-15. August wieder Gaukler und Mittelalterfans nach Amerang lockt.

Auskünfte zu Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten, Unterkünften und Veranstaltungen erteilt das Chiemsee-Alpenland Infocenter unter Telefon +49 (0)8051 965550 oder

www.chiemsee-alpenland.de

 

Artikel von: Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG
Artikelbild: Residenz Heinz Winkler (© Chiemsee Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Chiemsee-Alpenland: Schlosshotellerie und Sterneküche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.