Costa Rica stellt sich vor

21.12.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Ferien, Bahnreisen, Tauchen, Wellness und Golf – das sind die Themen an der FESPO Zürich vom 26. bis 29. Januar 2017. Mit dem Gastland Costa Rica hat die grösste Messe der Schweiz im Bereich Ferien und Freizeit einen richtigen Publikumsmagneten.

Samba, Reggaeton, Tamales oder Batidos – in Zürich wird es exotisch. Die FESPO 2017 begrüsst vom 26. bis 29. Januar das Gastland Costa Rica auf dem Messegelände in Oerlikon. Als eines der abwechslungsreichsten und sichersten Länder Lateinamerikas avancierte Costa Rica in den vergangenen Jahren bei den Schweizern und Schweizerinnen zu einer Lieblingsdestination.

Weisser Sandstrand und Urwald, einfache Cabañas oder 5-Sterne-Wellnesshotels: Das südamerikanische Land lässt bei Touristinnen und Touristen keine Wünsche offen. Für Schweizer Reisende gibt es besonders gute Neuigkeiten: Edelweiss Air bietet ab Mai 2017 zweimal pro Woche einen Direktflug von Zürich in Costa Ricas Hauptstadt San José an.

„Abenteuer Bahnreisen“ als Sonderthema

Mit der Transsibirischen Eisenbahn die längste Eisenbahnstrecke weltweit befahren, mit „The Ghan“ quer durch Australien reisen oder im langsamsten Schnellzug der Welt, dem Glacier Express, das Schweizer Bergpanorama bestaunen – Reisen im Zug erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit und stehen daher auch an der FESPO 2017 im Fokus.

Im Herzstück der Ausstellung, dem „FESPO-Bahnreise-Gleis“ stehen verschiedene Experten den Messebesucherinnen und -besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Weitere Tipps zu den diversen möglichen Reiserouten liefert Kurt Schaad. Während allen vier Messetagen spricht der ehemalige TV-Moderator über Themen wie „Bahnland Schweiz“, „Wie ein König durch Europa“ und „Per Schienenkreuzfahrt zu unbekannten Kulturen“.

Alles, was Sie schon immer über Golf wissen wollten

Zeitgleich mit der FESPO wird auf dem Messegelände Oerlikon die Golfmesse durchgeführt. Hier finden Golf-Fans alles, was das Herz begehrt: Reisen, Ausrüstung, Vorträge, Events vor Ort und Top-Beratung durch kompetente Fachleute.

Die Golfmesse wandelte sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutendsten Schweizer Treffpunkte für den Golfsport. Um die 140 Aussteller werden vor Ort ihre Produkte präsentieren. Im Golf-Forum haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, spannenden Vorträgen zu lauschen. Unter anderem kommen Mental-Coach Rolf Stauffer oder Fitness-Guru Dave Dollé zu Wort. Dieses Jahr neu: Auch Vertreterinnen und Vertreter von Destinationen – zum Beispiel jene von Mauritius und Costa Rica – halten Referate.

Die FESPO auf einen Blick
Datum 26.-29. Januar 2017
Öffnungszeiten Donnerstag-Sonntag, 10.00-18.00 Uhr
Ort Messe Zürich, Hallen 1 bis 6
Wallisellenstrasse 49
8050 Zürich
Eintritt
Erwachsene CHF 15,-
Erwachsene mit Gutschein/Libero CHF 10,-
Abo Schüler, Studenten, Lehrlinge &
AHV/IV-Bezüger
CHF 10,-
Kinder bis 16 Jahre in Begleitung
Erwachsener
gratis
Sonderthema Abenteuer Bahnreisen
Gastland Costa Rica
Parallelmesse Golfmesse

 

Quelle: BERNEXPO AG
Artikelbild: © Simon Dannhauer – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Costa Rica stellt sich vor

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.