Das passende Sofa finden – Einrichtungstipps für das Wohnzimmer

25.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das passende Sofa finden – Einrichtungstipps für das Wohnzimmer
Jetzt bewerten!

Der zentrale Ort einer jeden Wohnung ist das Wohnzimmer. Ob für einen Fernsehabend, einen gemütlichen Kaffeeklatsch oder eine wilde Party – das Wohnzimmer muss verschiedensten Ansprüchen genügen und immer einladend wirken. Um das Wohnzimmer zu einem echten Wohlfühlort zu machen, sind einige Tipps zur Gestaltung und Platzierung des Sofas hilfreich.

Mehr Gemütlichkeit mit einem Designer-Sofa



Eines der wichtigsten Möbelstücke im Wohnzimmer ist das Sofa. Allerdings ist die Wahl gar nicht so einfach. Eine Vielzahl an Angeboten und Varianten macht die Suche nach dem perfekten Sofa zu einer aufwendigen Angelegenheit. Mit einem Designer-Sofa ist man üblicherweise auf der richtigen Seite. Funktionsweise und Qualität erreichen einen hohen Grad und sorgen für ein echtes Highlight im Wohnzimmer. Trotzdem muss man sich immer mit der Frage beschäftigen, was für ein Sofa es am Ende werden soll.

Als erstes gilt es den richtigen Bezug zu finden. Zur Auswahl stehen zum einen ein Bezug aus Leder und zum anderen Stoffbezüge. Letztere bieten mehr Varianten und daher mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Leder wirkt dagegen oftmals edler und birgt zudem den Vorteil, dass es sich an die Körpertemperatur anpasst. Wichtig ist dabei allerdings, dass das Leder behandelt wurde und so weniger empfindlich ist. Andernfalls ziehen Flüssigkeiten schnell in den Bezug ein und hinterlassen Flecken.

Eines der wichtigsten Möbelstücke im Wohnzimmer ist das Sofa. (Bild: robinimages2013 / Shutterstock.com)

Eines der wichtigsten Möbelstücke im Wohnzimmer ist das Sofa. (Bild: robinimages2013 / Shutterstock.com)

Neben dem Bezug sollte man sich über die Polsterung Gedanken machen. Wird eher ein gemütliches Sofa gewünscht, dann entscheidet man sich für eine flauschige beziehungsweise weiche Polsterung. Alternativ gibt es Sofas, die eher straff gepolstert sind. Hier kommt es auf die eigenen Präferenzen an. Wer auf seinem Sofa gern einnickt, der sollte sich eher für die gemütliche Variante entscheiden. Straffe Polster sind dagegen sinnvoll, wenn sehr oft mehrere Gäste auf dem Sofa sitzen.



Sofas mit mehreren Funktionen im Trend

Besonders beliebt sind Sofas, die mehrere Funktionen erfüllen können. Zu nennen sind hier zum Beispiel die Möglichkeit, eine Fussstütze auszufahren oder das Sofa mit wenigen Handgriffen in eine Schlafgelegenheit zu verwandeln. Gerade Letzteres bietet sich bei Wohnungen an, in denen kein Gästezimmer zur Verfügung steht. Auf diese Weise gewinnt man eine zusätzliche Schlafmöglichkeit, die immer wieder sehr nützlich sein kann. Darüber hinaus besitzen solche Sofas meist auch eine Art Bettkasten. Dieser bietet zusätzlichen Stauraum, sodass Dinge, die woanders Platz wegnehmen würden, einfach untergebracht werden können.

Möbel und Teppich passend auswählen

Ein Sofa allein ist jedoch nicht ausreichend, um ein bequemes Wohnzimmer zu schaffen. Auch die weiteren Einrichtungsgegenstände sollten sorgfältig zusammengestellt werden. Bei den Sesseln bietet es an, dass diese möglichst eine ähnliche Polsterung wie das Sofa aufweisen. Schränke und Regale sollten zumindest im Farbton passen. Sehr wichtig ist zudem die Auswahl des richtigen Teppichs. Mit einem schönen Teppich lässt sich sehr schön ein Mittelpunkt des Zimmers bestimmen. Dafür muss es gar nicht immer ein wirklich grosser Teppich sein. Auch mit kleinen, punktuell verteilten Teppichen lässt sich im Wohnzimmer sehr viel erreichen.

Zusätzliche Accessoires integrieren



Neben den Möbeln lässt sich mit einigen Accessoires sehr viel Wirkung erzielen. Zimmerpflanzen sind nicht nur deswegen sehr gut geeignet, weil sie den Raum optisch bereichern. Zudem erhöhen sie den Sauerstoffgehalt im Zimmer etwas. Bilder und Kalender sind gute Möglichkeiten, um die Wandgestaltung aufzuwerten. Bei teuren Bildern ist es zudem sinnvoll, die Beleuchtung so auszurichten, dass sie die Bilder gut in Szene setzt und zusätzlich hervorhebt. Ein echter Blickfang kann zudem ein Kamin sein. Dieser bringt nicht nur ein zusätzliches optisches Highlight in den Raum, sondern erhöht an kalten Tagen den Wohlfühlfaktor spürbar. Selbst Wohnungen, die keinen separaten Schornstein haben, können durch einen Dekokamin oder einen elektrischen Kamin von der optischen Wirkung einer „Feuerstelle“ profitieren.


Möchten Sie, dass Ihre Kunden im Internet schneller auf Ihre Angebote stossen? Dann fragen Sie Philipp Ochsner von der Agentur belmedia GmbH. Er hat für Sie sicher die passenden Lösungen parat.


 



 

Oberstes Bild: © adpePhoto – Shutterstock.com

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Das passende Sofa finden – Einrichtungstipps für das Wohnzimmer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.