Die Skiregion Dachstein West eröffnet die Wintersaison nach Plan

02.12.2016 |  Von  |  Europa, News

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Skiregion Dachstein West startet in Gosau am Samstag, den 3. Dezember 2016 planmässig in die Wintersaison 2016/17. Das Verteilen der bis zu 5 Meter hohen Schneehügel auf den Pisten, die die Schneekanonen in den letzten Tagen und Nächten erzeugt haben, soll die Eröffnung der Talabfahrt in Gosau ermöglichen.

Ab Samstag soll dann der Skibetrieb durchgehend bis 2. April 2017 laufen. Weitere Anlagen und Pisten werden so schnell wie möglich geöffnet.

Russbach und Annaberg starten mit Ihren Anlagen fix am Donnerstag, 8. Dezember 2016.




Sämtliche Saisonkarten wie Dachstein West, Snow & Fun sowie die Salzburg Super Ski Card sind ab sofort gültig. Es werden darüber hinaus stark ermässigte Skitickets angeboten.
 

Quelle: Skiregion Dachstein West
Artikelbilder: © Skiregion Dachstein West

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Die Skiregion Dachstein West eröffnet die Wintersaison nach Plan

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.