Die Ferienimmobilie professionell ausstatten

20.12.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die Ferienimmobilie professionell ausstatten
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Wer heute eine sichere Geldanlage sucht, investiert am besten in Immobilien – diese erfreuen sich derzeit grosser Beliebtheit. Das trifft auch auf Ferienwohnungen zu, die aktuell stark nachgefragt werden. Sind auch Sie gerade Eigentümer einer Urlaubsimmobilie geworden, stehen Sie wie viele vor der Frage, wie Sie diese am besten einrichten.

Grundsätzlich ist die Einrichtung einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses nicht schwierig. Allerdings sollten Sie dabei einige grundlegende Dinge beachten. Regel Nummer eins: Schaffen Sie qualitativ hochwertiges Mobiliar an, aber achten Sie darauf, dass es nicht zu aussergewöhnlich ist. Eine angenehme Einrichtung trägt viel dazu bei, dass sich die Gäste in ihrem Feriendomizil wohlfühlen. Dann nämlich werden sie es weiterempfehlen oder kommen selbst gern immer wieder.



Strapazierfähige Materialien wählen

Regel Nummer zwei: Die Möbel sollten nicht nur von guter Qualität sein, sondern auch solide und pflegeleicht. Denn die Wohnungseinrichtung wird von vielen verschiedenen Urlaubern beansprucht, und nicht jeder geht sehr sorgsam damit um. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass das Mobiliar möglichst schmutzresistent und kratzfest ist. Empfindliche Bezüge oder Oberflächen sind hier fehl am Platze. So ist bei den Bezugsstoffen von Sesseln und Sofas Leder das Material Ihrer Wahl. Ledermöbel behält mit etwas Behandlung auch nach langer Zeit seinen Glanz, bleibt sauber und nutzt sich nicht so leicht ab.

Auch die Bodenbeläge sollten pflegeleicht sein. Erfahrungen vieler Vermieter haben gezeigt, dass es sich im Laufe der Jahre auszahlt, wenn bei der Anschaffung von Möbeln, Teppichen & Co. nicht gespart wird, denn dann brauchen Sie die Einrichtung nicht ständig auszuwechseln.

ledersofa_cunaplus_shutterstock.com_jpg

Komplette Küche, komfortables Bad

Was als wohnlich und schön empfunden wird, ist natürlich von Mensch zu Mensch verschieden. Regel Nummer drei: Viele Gäste schätzen – Umfragen zufolge – eine ausgewogene Farbgebung, helle Räumlichkeiten, komplett ausgestattete Küchen sowie Bäder mit Wanne, Waschmaschine und Trockner. Beliebt sind vor allem auch Möbel in Naturtönen. Besonderer Wert ist auf Matratzen mit gutem Liegekomfort zu legen. Da viele im Urlaub gerne gemeinsam kochen, sollten in der Küche alle Kochgeräte zu finden sein, die auch zu Hause benötigt werden.

Die technische Ausstattung

Fernseher mit Flachbildschirm, DVD-Player und Musikanlage gehören zu den Standards. Darüber hinaus erwarten Feriengäste heute, dass sie sich per WLAN ins Internet einwählen können. Wer sein Ferienhaus bzw. die Ferienwohnung in einer warmen Region vermietet, wie beispielsweise auf den spanischen Inseln, sollte ausserdem für eine einwandfrei funktionierende Klimaanlage sorgen.



 

Oberstes Bild: Ferienhaus in der Türkei (© Ludmila Yilmaz / Shutterstock.com)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Die Ferienimmobilie professionell ausstatten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.