Die Zentralbahn. – Angebotsausbau im Jahr 2018

20.09.2017 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die Zentralbahn. – Angebotsausbau im Jahr 2018
Jetzt bewerten!

Die Reisenden der Zentralbahn profitieren mit dem Fahrplanwechsel von zusätzlichen Verbindungen in den frühen Morgen- sowie in den späten Abendstunden. Die Zentralbahn und Bestellerkantone erfüllen damit häufig genannte Kundenwünsche.

Zusammen mit dem Bundesamt für Verkehr und den Bestellerkantonen Luzern, Obwalden, Nidwalden und Bern konnte die Zentralbahn das Fahrplanangebot 2018/2019 festlegen.

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 bietet die Zentralbahn für Nachtschwärmer und Frühaufsteher weitere attraktive Verbindungen:

  • Veränderte Frühverbindung ab Engelberg bzw. Wolfenschiessen nach Luzern mit Anschluss nach Zürich und Olten-Basel sowie abends eine neue Verbindung ab Engelberg bzw. Wolfenschiessen nach Luzern.

    Bus Engelberg-Dallenwil
    Engelberg ab 5.00 Uhr (statt 5.34) Engelberg ab 00.18 Uhr
    Dallenwil an 5.23 Dallenwil an 00.38
    S44 Wolfenschiessen-Luzern
    Wolfenschiessen ab 5.23 Wolfenschiessen ab 00.38
    Dallenwil ab 5.29 Dallenwil ab 00.41
    Luzern an 5.49 Luzern an 01.09

  •  Neu verkehrt die S4 ab Wolfenschiessen bereits um 04.53 Uhr (statt 05.01 Uhr) mit Ankunft in Luzern um 05.23 Uhr. Reisenden profitieren dadurch von attraktiven Verbindungen nach Zürich und Olten-Basel.
  •  Neu verkehrt die S4 ab Luzern um 01.02 Uhr (statt 00.57 Uhr). Reisende aus Richtung Olten haben somit einen Anschluss Richtung Stans / Wolfenschiessen.
  •  Weitere Anpassungen: Der Luzern–Interlaken Express verkehrt ab Luzern um xx.06 (statt xx.05), der Luzern–Engelberg Express ab Engelberg um xx.02 (statt xx.01).
  •  Der Saisonale Luzern–Engelberg Express verkehrt im Frühling bereits ab 19. Mai 2018 (statt Anfang Juli). Damit reagieren die Verantwortlichen der Zentralbahn auf die grosse Nachfrage im 2017.

 

Quelle: zb Zentralbahn
Artikelbild: © Kapi Ng – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Die Zentralbahn. – Angebotsausbau im Jahr 2018

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.