Emirates Business-Class-Lounge im neuen Look

28.10.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Nach zwei Jahren sind die Umbauarbeiten im Terminal B des Dubai International Airport abgeschlossen.

Emirates-Passagiere können nun die neue Business-Class-Lounge im Airport geniessen. Für die Neugestaltung hat die Fluggesellschaft insgesamt elf Millionen US-Dollar investiert, was ein Bestandteil eines fortlaufenden Investitionsprogramms ist, welches ihren Gästen ein stilvolles und komfortables Reiseerlebnis ermöglichen soll.

Premium-Kunden erwartet ab sofort ein besonderes Servicekonzept innerhalb der Business-Class-Lounge mit drei individuell gestalteten Themenbereichen: Das neue Kulinarikangebot beinhaltet eine Kaffee-Bar inklusive Baristas des Kaffeehauses Costa Coffee.

Der steigenden Nachfrage nach gesunden Alternativen entsprechend bietet Emirates in Kooperation mit Voss Water als erste Fluggesellschaft einen sogenannten „Health Hub“ in der Lounge: Reisenden steht eine breite Auswahl an Früchten, Smoothies sowie Sandwiches, Wraps und Salaten zur Verfügung.


Emirates Business-Class-Lounge im neuen Look Emirates Business-Class-Lounge im neuen Look


Das ultimative Verwöhnerlebnis bietet die Moёt & Chandon Champagner Lounge, die erste ihrer Art an einem Flughafen. Diese wurde exklusiv für Emirates kreiert und unterstreicht die 25-jährige Partnerschaft zwischen der Fluggesellschaft und Moёt Hennessy.

Emirates bietet als erste Airline überhaupt vier der erlesensten Champagnersorten von Moёt Hennessy gleichzeitig an und reicht als Ergänzung eine exklusive Auswahl von Canapés, die von den Emirates Flight Catering-Küchenchefs und dem hauseigenen Lounge-Team in Kooperation mit Moёt & Chandon konzipiert wurden.

Die drei neuen Bereiche sind die ersten von mehreren neuen Lounge-Konzepten, die am Emirates-Drehkreuz in Dubai geplant sind. Im kommenden Jahr dürfen sich Fluggäste über eine Sports Bar und eine Cocktail Bar freuen. Die Business Class Lounge in Terminal B ist eine von sechs Emirates-Lounges am Dubai International Airport und Teil eines von 39 Lounge-Einrichtungen auf den grössten Flughäfen weltweit.

Sämtliche in der Lounge angebotenen Speisen und Getränke sind für First-Class- und Business-Class-Kunden, sowie für Mitglieder des Vielfliegerprogramms Skywards mit Silber, Gold- und Platinstatus kostenlos.

 

Artikel von: Wilde & Partner/ Emirates
Artikelbilder: © Emirates

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Emirates Business-Class-Lounge im neuen Look

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.