Erfrischender Bergsommer in Engadin St. Moritz

10.05.2016 |  Von  |  Ausflugsziele CH
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erfrischender Bergsommer in Engadin St. Moritz
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Bergsommer in Engadin St. Moritz präsentiert sich erfrischend abwechslungsreich und vielfältig. Das Programm reicht vom aktiven oder genussvollen Biken über Wanderungen in berauschender Höhe und inspirierender Natur bis hin zu zahlreichen hochklassigen Events.

Die angenehmen Bergsommertemperaturen sind beste Voraussetzung für aktive oder erholsame Ferien. Angebote wie das „Bergbahnen inklusive“ und andere Specials bieten einen Mehrwert und sorgen für unbeschwerte Ferientage.

Attraktive Angebote zum Engadiner Bergsommer

Sorgenlos geniessen kann, wer das beliebten „Bergbahnen inklusive“-Angebot bucht. Preiswerter kommt man nirgends so hoch hinaus: Gäste, welche mehr als eine Nacht in einem der über 100 teilnehmenden Hotels verbringen, erhalten das Bergbahnticket für die bis zu 13 Bergbahnen für den Personentransport in Engadin St. Moritz inklusive.

Neu ab diesem Sommer kann mit dem „Bergbahnen all-inclusive“ auch bei der Buchung einer Ferienwohnung von der kostenlosen Bergbahnen-Benutzung profitiert werden. Bei dem Bergbahnen all-inclusive für Ferienwohnungen ist zusätzlich zum Personentransport auch der Mountainbike- und

Hundetransport auf den bis zu 13 Bergbahnen in Engadin St. Moritz inklusive. Gültig sind die Angebote „Bergbahnen inklusive“ und „Bergbahnen all-inclusive“ von 1. Mai bis 31.Oktober 2016 (ohne Pistenbenützung bei Skibetrieb), mit der zweiten aufeinanderfolgenden Übernachtung im selben Hotel oder derselben Ferienwohnung.


ENGADIN St. Moritz: Mountainbike Transport mit der Rhätischen Bahn (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Markus Greber)

ENGADIN St. Moritz: Mountainbike Transport mit der Rhätischen Bahn (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Markus Greber)


Oberengadiner Gastgeber geben Geheimtipps

Die im letzten Sommer neu lancierte Kampagne „Heimvorteil“ wurde für den Sommer 2016 mit weiteren Tipps ergänzt. Gastgeber und Persönlichkeiten aus dem Oberengadin verraten in Videobotschaften und mit Postkarten ihre 121 Geheimtipps. Von der ältesten Arve (über 1000 Jahre alt) zur Alpschaukäserei Morteratsch und dem Morgenbad im Lej da Staz, von den besten Mountainbike Flow Trails und der Trutz-Hütte; der Kontrastreichtum des Oberengadins ist eine wahre Offenbarung, auch dann, wenn das Wetter einmal nicht mitspielen sollte.

Mountainbike-Vergnügen

Wenn die Abendsonne die Berggipfel in Feuersäulen verwandelt, ist es Zeit, für den Corviglia Sunset Flow aufs Bike zu steigen. Diesen Sommer, von 1. Juli bis 19. August 2016 öffnen die Flow Trails auf Corviglia exklusiv jeden Freitagabend für alle, die noch nicht genug haben oder mit einem Run ins Wochenende starten möchten. Die Bikes werden mit der Standseilbahn St. Moritz Dorf – Chantarella – Corviglia direkt ins Flow Trail Gebiet auf Corviglia transportiert.

Einen Kontrast zum Sunset Flow bietet der legendäre Piz Nair Sunrise, wo der Sonnenaufgang bei einem reichhaltigen Frühstück auf dem Gipfel des Piz Nairs genossen werden kann. Ob Mountainbiker oder Wanderer, Romantiker oder Sportskanone, Urlauber oder Einheimischer – der Sonnenaufgang gehört allen. Der Piz Nair Sunrise findet an drei Sonntagen, 31. Juli, 28. August und 25. September 2016, ab jeweils 04.30 Uhr statt.

www.engadin.stmoritz.ch/sommer/de; www.sunrise-piznair.ch

Neu in diesem Jahr ist der Engadin Bike Giro. Vom 1. bis 3. Juli 2016 führen Silvaplana und St. Moritz zusammen mit der renommierten Agentur Sauser Sport & Event Management den ersten Engadin Bike Giro durch. Dabei werden von den Teilnehmern drei unterschiedliche Etappen bewältigt mit Start und Ziel jeweils in Silvaplana. Der Engadin Bike Giro wendet sich an Freizeitsportler aber auch an viele in der Mountainbike Szene nicht unbekannte Profis. Dieser Anlass strebt zudem die Aufnahme in den Kalender des internationalen Radsportverbandes „UCI“ mit Tages- und Gesamtwertungen an.


ENGADIN St. Moritz: Bike Marathon (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Sportograf)

ENGADIN St. Moritz: Bike Marathon (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Sportograf)


Erstklassige Veranstaltungen

Neben den legendären Top Events wie unter anderem das Festival da Jazz, das British Classic Car Meeting und La Tavolata findet nach dreijähriger Vorbereitungszeit die Swiss Orienteering Week SOW 2016 statt. Die SOW ist ein Orientierungslauf-Breitensportanlass mit sechs Etappen und wird vom 16. Bis 23. Juli in Engadin St. Moritz durchgeführt. Seit 1996 starten die Orientierungsläufer der SOW in einer Schweizer Destination.

Im Zuge der Swiss Orienteering Week werden viele Teilnehmer das Engadin zum ersten Mal besuchen und können sich gleich selbst von der Natur und Infrastruktur überzeugen. Das Engadin rechnet mit über 4000 Orientierungsläuferinnen und Orientierungsläufern aus über 30 Nationen. Auch für Feriengäste, Wanderer oder Einsteiger ist es möglich, auf einfachen Parcours spontan OL-Luft zu schnuppern.


British Classic Car Meeting (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Andy Mettler)

British Classic Car Meeting (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Andy Mettler)


Das Festival da Jazz, welches in diesem Jahr vom 7. Juli bis 8. August 2016 bereits zum 9. Mal stattfindet, begeistert mit hochklassigen Konzerten. Die Konzerte finden in verschiedenen Lokalitätenmstatt. Unter anderem auch im legendären Dracula Club, welcher sonst nur für Mitglieder zugänglich ist.

Und am 23. Juli begeistert das kostenlose Open-Air Konzert auf Muottas Muragl. Musikalische Leckerbissen bietet auch das Celerina New Orleans Jazz Festival, welches diesen Sommer sein 20- jähriges Jubiläum feiert und wiederum mit einem attraktiven Programm lockt. Zum Festival bieten die Hoteliers in Celerina verschiedene Übernachtungs-Specials an.

Bereits zum 23. Mal finden sich Liebhaber klassischer englischer Automobile vom 8. bis 10. Juli 2016 zum British Classic Car Meeting in St. Moritz ein. Die glanzvollen Fahrzeuge kommen in der ursprünglichen Landschaft des Engadins besonders gut zur Geltung.


ENGADIN St. Moritz: Festival da Jazz - Open Air auf Muottas Muragl. (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/Matthias Heyde)

ENGADIN St. Moritz: Festival da Jazz – Open Air auf Muottas Muragl. (Bild: ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/Matthias Heyde)


Weitere Events und Informationen: www.engadin.stmoritz.ch



Engadin St. Moritz

Die Region Engadin St. Moritz bietet vielfältige Sport- und Freizeitaktivitäten, Spezialitäten aus der heimischen Küche, ein wertvolles Kulturangebot und zahlreiche Veranstaltungen. St. Moritz – der schillerndsten Alpindestination der Welt – und dem Engadin – dem inspirierenden Hochtal der Alpen – hat die Region ihre Anziehungskraft zu verdanken.

 

Artikel von: Tourismusorganisation Engadin St. Moritz
Artikelbild: © ENGADIN St. Moritz By-line: swiss-image.ch/ Markus Greber

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Erfrischender Bergsommer in Engadin St. Moritz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.