Eröffnung Latschenlabyrinth am Feuerkogel

15.09.2016 |  Von  |  News, Österreich
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Ab dem 16. September ist Oberösterreich um eine Attraktion reicher: An diesem Freitag wird das einzigartige Latschenlabyrinth am Feuerkogel eröffnet und sodann für alle Besucher begehbar. Das Labyrinth liegt idyllisch eingebettet zwischen Steinkogel-Schlepplift und 8er-Bergstation Gsoll. Spass garantiert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

Die Latschen ragen zum Teil mehrere Meter hoch, und zwischendurch findet man Wege, auf denen man den Ausgang, aber auch die Ruheplätze im Labyrinth suchen kann. Von der Bergstation der Feuerkogel-Seilbahn ist das neue Latschen-Labyrinth in ca. 15 Minuten erreichbar.

Darüber hinaus wurde heuer ein Karst- und Dolinen-Erlebnisweg mit zahlreichen spannenden Schautafeln errichtet. Auch dieser neue Weg ist bereits begehbar. Der Dolinen-Erlebnisweg verläuft vom Wanderweg Richtung Helmeskogel herab zum Latschenlabyrinth und weiter Richtung Kranabethhütte. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Der Feuerkogel bringt durch die Karstlandschaft und die zahlreichen Dolinen die Gäste bereits jetzt zum Staunen. Nun kann man die Dolinen auch hautnah erleben und man wird darüber ausführlich durch die installierten Schautafeln informiert.


Feuerkogel - Blick auf den Traunsee. (Bild: Jason Ho - shutterstock.com)

Feuerkogel – Blick auf den Traunsee. (Bild: Jason Ho – shutterstock.com)


Kostenlose Führung durch das Labyrinth

Am Montag, den 19. September 2016, veranstaltet der Erbauer des Labyrinths, Capricorn-Adventures, unter der Leitung von Michael Antoni eine kostenlose geführte Tour über den neuen Dolinen-Erlebnisweg und durch das Latschenlabyrinth.

Treffpunkt hierfür ist um 9.30 Uhr bei der Bergstation.
Bei jeder Witterung / festes Schuhwerk Voraussetzung / Dauer ca. 2,5 Stunden

Infos zum Feuerkogel auf www.feuerkogel.net

 

Artikel von: OÖ Seilbahnholding GmbH
Artikelbild: © OÖ Seilbahnholding GmbH

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Eröffnung Latschenlabyrinth am Feuerkogel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.