Erster nachhaltiger Reiseführer für Lindau

08.04.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Erster nachhaltiger Reiseführer für Lindau
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Rechtzeitig zum Start der Saison veröffentlicht die Lindau Tourismus und Kongress GmbH (LTK) erstmalig einen nachhaltigen Reiseführer über Lindau und Umgebung. Das Buch ist 250 Seiten dick und enthält viele interessante Infos zum Thema „Umweltschonend reisen. Regional speisen. Nachhaltig genießen.“ für Gäste und auch Einheimische.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Inselstadt selbst, deren Geschichte und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zudem gibt es Vorschläge für Rundgänge über Insel und Festland sowie für die Gestaltung unterschiedlich langer Aufenthalte.


Der erste nachhaltige Reiseführer für Lindau. (Bild: © Lindau Tourismus und Kongress GmbH)

Der erste nachhaltige Reiseführer für Lindau. (Bild: © Lindau Tourismus und Kongress GmbH)


Auch weitere Bodensee-Highlights wie die Insel Mainau, Meersburg oder die Pfahlbauten in Unteruhldingen werden vorgestellt. Neben jahreszeit-spezifischen Tipps finden sich auch Angaben dazu, wie umweltfreundlich die unterschiedlichen Transportmittel sind und welchen Kohlendioxid-Ausstoss sie verursachen. Auf den Aspekten „Nachhaltigkeit“ sowie „Regionalität“ liegt auch in den Kapiteln zur Kulinarik sowie zum Einkaufen und zur Mobilität vor Ort der Fokus.

„Wir haben festgestellt, dass so mancher bestehende Bodensee-Reiseführer im Hinblick auf Lindau nicht mehr auf dem aktuellsten Stand ist. Einen detaillierten Reiseführer für die Stadt selbst und die abwechslungsreiche Region zwischen Bodensee, Westallgäu und Vorarlberg gab es bisher nicht“, erläutert Carsten Holz, Geschäftsführer der Lindau Tourismus und Kongress GmbH, die Idee zum Buch.

„Als Reisespezialisten und kompetenter Urlaubspartner vor Ort sahen wir uns da natürlich angesprochen. Zudem kam aus dem Energieteam der Stadt Lindau unter der damaligen Leitung von Julia Genth die Idee eines Klimasparbuchs. Gemeinsam entschieden wir uns, diese beiden Projekte zusammenzufassen und in einem zeitgemässen Handbuch mit Mehrwert umzusetzen.“


Lindaus Wahrzeichen. (Bild: © Photomario - Shutterstock.com)

Lindaus Wahrzeichen. (Bild: © Photomario – Shutterstock.com)


Dr. Gerhard Ecker, Oberbürgermeister der Stadt Lindau, zeigt sich über das Ergebnis der Kooperation erfreut: „Der Reiseführer bietet neben wertvollem Wissen rund um unsere Stadt auch jede Menge spannender Fakten zum Thema Nachhaltigkeit. Das Buch vermittelt also quasi nebenbei auch das, was uns als politisch Verantwortlichen wichtig ist: die Schönheit und Vielfalt unserer Natur zu bewahren.“

Das auf FSC-zertifiziertem Papier mit Eco-Label gedruckte Buch entstand in enger Zusammenarbeit zwischen der Lindau Tourismus und Kongress GmbH (Carsten Holz, Kathrin Haas) und der Stadtverwaltung Lindau (Julia Genth, ehemals Stadtbauamt Lindau). Die grafische Umsetzung übernahm die „Zone für Gestaltung“ (Sonja Eiermann, Elke Lippus, Brigitte Theisen), die Texte erstellte Janka Kreissl.

Der Reiseführer ist ab sofort in der Tourist-Information sowie in einigen Buch- und Souvenirhandlungen erhältlich.

 

Artikel von: Lindau Tourismus und Kongress GmbH
Artikelbild: © haveseen – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Erster nachhaltiger Reiseführer für Lindau

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.