Kein Reinfall: Ein Besuch am Rheinfall!

24.05.2017 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Schweiz  | 
Kein Reinfall: Ein Besuch am Rheinfall!
4.62 (92.38%)
21 Bewertung(en)

Der Rhein bildet die natürliche Grenze der Schweiz zu Deutschland und Frankreich. Als Hauptwasserader prägt der gewaltige Fluss die Landschaft und bietet zahlreiche Naturschauspiele. In jeder Hinsicht beeindruckend ist der Rheinfall bei Schaffhausen.

Der Besuch des Rheinfalls eignet sich für einen Tagesausflug, man kann in dieser Gegend aber auch wunderbar einen längeren Aufenthalt einplanen. Denn nicht nur der Rheinfall ist attraktiv, auch die umliegenden Ortschaften sind eine Reise wert.

Weiterlesen

Schön, wild, Geheimtipp: Rumäniens Schwarzmeerküste

23.05.2017 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Schön, wild, Geheimtipp: Rumäniens Schwarzmeerküste
4.4 (88%)
5 Bewertung(en)

Rumänien ist unglaublich facettenreich. Hohe Berge, pulsierende Städte, eine bewegte Geschichte und die weithin bekannte Gastfreundschaft und Offenheit der Einwohner machen das Land am östlichen Rand der EU zu einem höchst interessanten Reiseziel. Sogar Badeurlauber und Freunde des mediterranen Flairs kommen auf ihre Kosten – und das zu immer noch sehr moderaten Preisen.

Rumäniens Schwarzmeerküste kann man immer noch als Geheimtipp bezeichnen. Breite und zum Teil naturbelassene Strände, belebte Badeorte und das weltweit einmalige Biosphären-Reservat Donaudelta lassen jedoch kaum Wünsche offen. Wir waren dort und haben für Sie die schönsten Plätze erkundet.

Weiterlesen

La Maddalena – Trauminseln vor der Küste Sardiniens

23.05.2017 |  Von  |  Alle Länder, Europa, Italien  | 
La Maddalena – Trauminseln vor der Küste Sardiniens
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Vor der Nordostküste Sardiniens liegt ein hierzulande kaum bekanntes Insel-Archipel, das aber bei Sardinien-Reisenden sehr geschätzt ist – La Maddalena.

Es handelt sich um eine Gruppe von sieben grösseren Trauminseln mit der Isola Maddalena als Mittelpunkt. Daneben gibt es etliche weitere Inselchen und Felsen im Meer zwischen Sardinien und Korsika, die mit zum Archipel gehören.

Weiterlesen

Irland: Gastfreundschaft, Geschichte und grossartige Natur

22.05.2017 |  Von  |  Europa, Irland  | 
Irland: Gastfreundschaft, Geschichte und grossartige Natur
5 (100%)
1 Bewertung(en)

„Forty Shades Of Green“ heisst ein Song von Johnny Cash über Irland. Absolut wahr – doch auf der Insel westlich von England findet man weitaus mehr Schattierungen des Lebens. Eine kleine Rundtour durch das Land der Pubs und Castles, dessen Geschichte mehr Dunkelheit aufweist als seine Gegenwart.

Iren sind leidenschaftliche Erzähler. Das merkt man sofort, wenn man mit Einheimischen in Kontakt kommt. Hier wird der Taxifahrer zum Talkshow-Moderator, der nicht nur seine eigene Lebensgeschichte in der Fahrt zum Hotel unterkriegt, sondern auch noch die Ihre aus Ihnen herauskitzelt. Man kann einfach kaum anders, bei so viel gefühlter Ehrlichkeit und Offenheit!

Weiterlesen

Madeira – viel mehr als nur Blumeninsel

19.05.2017 |  Von  |  Alle Länder, Atlantik, Europa  |  2 Kommentare
Jetzt bewerten!

Angesichts seiner vielfältigen und farbenfrohen Vegetation wird Madeira gemeinhin als „Blumeninsel“ bezeichnet. Doch das Eiland im Atlantik hat noch weit mehr zu bieten –  und wird damit zum äusserst attraktiven Reiseziel für Urlauber, die vom eintönigen All-Inclusive-Strandurlaub einmal weg wollen.

Morgens am Rande der archaischen Steilküste frühstücken, am Vormittag im Hochgebirge herumkraxeln, mittags einen Abstecher in den tropischen Regenwald machen um sich dann nachmittags am sonnigen Sandstrand auszuruhen?

Weiterlesen

Panorama-Kreuzfahrt durch die Fjorde Norwegens an Bord der Queen Mary 2

17.05.2017 |  Von  |  Europa, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Namen sind sperrig, die Aussichten spektakulär. Wenn die Queen Mary 2 im kommenden August (21. – 29.) von Hamburg aus gen Norden aufbricht, dann warten auf die Passagiere faszinierende Bilder beeindruckender Naturlandschaften.

Die Panorama-Kreuzfahrt der „Königin“ entlang der zerklüfteten Südwestküste Norwegens mit ihren weit ins Landesinnere reichenden Meeresarmen hält bestechende Panoramen bereit.

Weiterlesen

Durchatmen und loswandern im Herzen der Alpen

16.05.2017 |  Von  |  Europa, Italien, News  | 
Durchatmen und loswandern im Herzen der Alpen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Atemberaubende Bergriesen, alpine Naturschönheiten, variationsreiche Wanderwege und gastfreundliche Gourmet-Hütten: das norditalienische Aostatal an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz hat für Wanderer und Bergsteiger enorm viel zu bieten.

Mont Blanc, Matterhorn, Monte Rosa und Gran Paradiso: Wer den vier berühmten Viertausendern möglichst nahe kommen möchte, sollte auf den beiden Höhenwegen des Valle d’Aosta wandern. Sie legen sich in 31 Etappen wie ein Ring auf einer Höhe von 2000 bis 3000 Metern um die Region. Aufgrund der Höhenlage sind die sogenannten „Alte Vie“ vielerorts sogar im Sommer schneebedeckt. Die empfohlene Wanderzeit erstreckt sich daher von Juli bis September.

Weiterlesen

Bei Schweizern beliebt: (nicht nur) Schweizer Ferienhäuser

16.05.2017 |  Von  |  Europa, News, Schweiz  | 
Jetzt bewerten!

Der aktuelle Ferienhausreport von Interhome zeigt: Winterferien in der Schweiz liegen bei Schweizern nach wie vor sehr hoch im Kurs. Und auch im Sommer geniessen Herr und Frau Schweizer Aufenthalte im eigenen Land. Immer beliebter für Ferien in einer Ferienwohnung wird Kroatien.

Jeweils im Frühling und Herbst nimmt der Schweizer Ferienhausspezialist Interhome das Buchungsverhalten der Gäste genauer unter die Lupe und wertet die getätigten Reservationen aus.

Weiterlesen

Paris – Stadt der Emotionen

16.05.2017 |  Von  |  Alle Länder, Europa  | 
Jetzt bewerten!

Paris ist eine der aufregendsten Städte der Welt. Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Eiffelturm oder der Notre-Dame hat die französische „capitale für jeden Geschmack etwas zu bieten: ob pulsierende Kultur oder stilvolles Shopping, ob bezaubernde Strassencafés oder geschichtsträchtige Grotten – die Emotionen haben in Paris immer Hochkonjunktur.

Die „Stadt der Liebe“ wird Paris gemeinhin genannt. Aber auch als Single und Nicht-Verliebter kann man in Frankreichs politischem und kulturellem Zentrum grosse Gefühle erleben. Schon in der Métro degustiert man das Pariser Lebensgefühl: dicht gedrängt, aber erstaunlich höflich schieben sich die Menschenmassen durch die Untergrundstationen – akustische Untermalung durch Strassenmusikanten meist eingeschlossen.

Weiterlesen