Eurowings: 72-Stunden-Preisreservierung ab sofort möglich

26.10.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Ab sofort bietet Eurowings eine 72-Stunden-Reservierung auf den Flugpreis an. Diese kostet pro Person und Richtung zwei Euro auf der Kurzstrecke. Zehn Euro müssen Kunden auf der Langstrecke entrichten. Die Preisreservierung ist nur über die Eurowings-Website nutzbar.

Mit der 72-Stunden-Reservierung bei Eurowings können sich Kunden den Preis für eine gefundene Flugverbindung reservieren und anschliessend in Ruhe mit der Familie oder Freunden gemeinsam planen oder weitere Komponenten ihrer Reise wie Konzertkarten, Mietwagen oder Hotel buchen. Die Preisreservierung verfällt nach 72 Stunden automatisch. Sie kostet pro Person und Richtung zwei Euro auf der Kurzstrecke und zehn Euro auf der Langstrecke und ist auch für Reisebüros verfügbar.

Die Preisreservierung (Englisch: Save Your Price) ist auf alle drei Eurowings-Tarife Basic, Smart und Best anwendbar, aber nur bei Buchungen über die Eurowings-Website nutzbar. Allerdings können die Preise nur bis 21 Tage vor dem Abflug reserviert werden, danach steht die Funktion nicht mehr zur Verfügung. Ebenso gilt sie nicht für Aktionspreise, die mit einem „Sale“-Hinweis gekennzeichnet sind. Auch für Flex-Tarife steht die neue Funktion nicht zur Verfügung.

Mit der Preisreservierung verbessere Eurowings ihren Service für die Kunden weiter und erweitere die Funktionen auf ihrer Website, schreibt das Unternehmen. Während der Zeit der Preisreservierung müsse der Flugpreis noch nicht entrichtet werden, erst mit der Umwandlung der Option in eine feste Buchung werde der Flugpreis zur Zahlung fällig. Vorher würden lediglich die Entgelte für die Preisreservierung anfallen. Sie können mit nahezu allen auf der Eurowings-Website gängigen Bezahlmethoden entrichtet werden.

Die gewohnten Zusatzleistungen wie zum Beispiel Mietwagen, Bahn oder Versicherung können im normalen Buchungsprozess bei Umwandlung der Option hinzu gebucht werden.

 

Artikel von: TRAVEL INSIDE
Artikelbild: © VanderWolf Images – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Eurowings: 72-Stunden-Preisreservierung ab sofort möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.