Fahrgastschulung für Mobilität im Alter

02.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

An ältere Menschen stellt der öffentliche Verkehr hohe Anforderungen. Schnell können Billettautomaten und Türautomatiken zu unüberwindbaren Hindernissen werden. Um die Situation für Senioren zu verbessern, bietet die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) zusammen mit der Pro Senectute des Kantons Zug Schulungen zum Thema „Mobil im Alter“ an.

Es ist für ältere Menschen oft purer Stress, den öffentlichen Verkehr zu nutzen. Sei es, weil der Weg vom Einstieg zum Sitzplatz zu lang und die Öffnungsphase der Tür zu kurz ist, sei es, weil der Umgang mit dem Billettautomaten zu kompliziert erscheint oder einfach, weil die Vielfalt der zu verarbeitenden Kundeninformationen mittlerweile zu gross geworden ist. Dabei ist der Zugang zum öffentlichen Verkehr für ältere Menschen besonders wichtig. Mobilität hilft soziale Isolation zu verhindern und trägt zur Selbständigkeit bei.

Aus diesem Grund bieten die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) und die Pro Senectute Kanton Zug diesen Herbst sechs Schulungen für Seniorinnen und Senioren unter dem Titel „Mobil im Alter“ an, in denen auf die besonderen Bedürfnisse älterer Menschen im öffentlichen Verkehr eingegangen wird. Was geschieht bei einer Vollbremsung? Wo kommt der Rollater im Bus hin und wer hilft beim Ein- und Aussteigen? Neben praktischen Übungen in und um den Bus herum wird auch auf das Zuger Zonensystem genauer eingegangen und das Lösen des richtigen Tickets am Automaten geübt.

Die Schulungen sind öffentlich und kostenlos. In der Pause offerieren die jeweiligen Alters- und Pflegeinstitutionen Kaffee und Kuchen.

Mehr Informationen zum Angebot erhalten Sie unter www.zg.pro-senectute.ch/angebote oder per Tel. 041 727 50 50.

13.09.2016, 13.30h – 15.30h
Hünenberg, Alterszentrum Lindenpark

14.09.2016, 13.30h – 15.30h
Baar, Altersheim Martinspark

15.09.2016, 09.30h – 11.30h
Rotkreuz, Alterszentrum Dreilinden

30.09.2016, 13.30h – 15.30h
Walchwil, Alterswohnheim Mütschi

05.10.2016, 13.30h – 15.30h
Zug, Zentrum Herti

 

Artikel von: Zugerland Verkehrsbetriebe AG / Pro Senectute Kanton Zug
Artikelbild: Phovoir – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fahrgastschulung für Mobilität im Alter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.