Faszination und Mythos Burg – Veste Heldburg

12.09.2016 |  Von  |  Deutschland, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Faszination und Mythos Burg – Veste Heldburg
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Das deutsche Bundesland Thüringen – häufig auch als die „Grüne Mitte Deutschlands“ bezeichnet – ist um eine Attraktion reicher. Auf der Veste Heldburg wurde das Deutsche Burgenmuseum eröffnet.

Besucher können hier ab sofort erleben, was eine Burg ausmacht und wie sich das Leben auf ihnen einst abspielte. Südthüringen erhält damit einen weiteren interessanten Anziehungspunkt.

Imposante Exponate aus vergangenen Zeiten

Grosse Burgwälle und Wassergräben, gewaltige Tore und Türme, Ritterrüstungen, Möbel, Waffen, Spielzeug und Schatztruhen – auf der Veste Heldburg finden Burgenfreunde nicht nur imposante Exponate aus längst vergangenen Zeiten. Auf etwa 3‘000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird erstmals umfassend über Geschichte, Bedeutung und Funktionen verschiedener Burgen informiert. Insbesondere geht es um den Burgenbaus, um das Leben auf einer Burg vom Mittelalter bis zur Neuzeit sowie um sagenhafte Burg-Mythen.



Prominententreff in der Freifraukemenate

Die Veste Heldburg ist ein Paradebeispiel für die Entwicklung einer Burg. Sie spiegelt alle typischen Phasen wider: Von hochmittelalterlicher Gründung über spätmittelalterlichen Ausbau und neuzeitlicher Erweiterung, von Eroberung und Umbau zur Festung bis hin zur staatlichen Umnutzung und Sanierung. Mit 114 Metern gehört der Burgbrunnen zu den tiefsten in Deutschland. Und in der Freifraukemenate fanden sich einst unter Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen berühmte Persönlichkeiten wie Johannes Brahms, Max Reger, Ernst Haeckel und Franz von Lenbach ein.

Mehr als 25‘000 Burgen gibt es allein in den deutschsprachigen Ländern Mitteleuropas. Ob Ruine oder noch unter Dach – Millionen von Besuchern strömen alljährlich in ihre Mauern.

 

Artikel von: Thüringer Tourismus GmbH
Artikelbild: Veste Heldburg, Thüringen (© Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Faszination und Mythos Burg – Veste Heldburg

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.