Nickerchen über den Wolken: Umfrage zeigt Schlafgewohnheiten von Fluggästen

18.01.2017 |  Von  |  Flug, News  | 
Jetzt bewerten!

Wenn es um das Thema Schlafen im Flugzeug geht, scheiden sich bekanntlich die Geister. Während die einen schon beim Schliessen der Türen ins sprichwörtliche Reich der Träume fallen, bekommen andere selbst auf einem 13 Stunden-Flug kein Auge zu.

Holiday Extras, das auf Reise-Extras spezialisierte Unternehmen aus München, hat daher eine Umfrage rund ums Schlummern in 11.000 Metern Höhe durchgeführt. Rund 1.000 Teilnehmer haben sich an der Studie beteiligt.

Weiterlesen

Faule Tricks der Billigflieger: Passagiere warten oft vergeblich auf Entschädigungen

13.01.2017 |  Von  |  Flug, News  | 
Jetzt bewerten!

Billig-Fluglinien sind auf dem Vormarsch. Passagiere profitieren von einer grösseren Auswahl und günstigen Preisen. Gleichzeitig erwarten Kunden jedoch auch erhebliche Probleme und Nachteile.

Der Fall Moritz Leuenberger (der Alt-Bundesrat klagte gegen Easyjet wegen eines annullierten Fluges und ausbleibender Entschädigung) ist nur die Spitze des Eisbergs. Vor allem Billigfluglinien versuchen, berechtigte Entschädigungsansprüche zu vermeiden und zu verzögern.

Weiterlesen

Travel Festival von Qatar Airways enthüllt

09.01.2017 |  Von  |  Flug  | 
Jetzt bewerten!

Partnertarife, Freiflüge für Kinder und vieles mehr vom 9. bis 16. Januar 2017 erhältlich Zusätzliche Angebote von Partnern wie Visa und Accor Hotels Zürich, 09. Januar 2017 – Das beliebte „Travel Festival“ von Qatar Airways ist zurück und wurde für 2017 bedeutsam verbessert.

Weltreisende sind eingeladen, die Vorteile einer Vielzahl von attraktiven Angeboten des weltweiten Qatar Airways-Netzwerks zu nutzen. Spezielle Preise bestehen auf Flügen mit der weltbesten Business Class und Economy Class. Ausserdem gibt es vom 09. bis 16. Januar 2017 besondere Partnertarife, Rabatte auf Gruppenbuchungen für 3 bis 7 Personen und Freiflüge für Kinder.

Weiterlesen

Air China führt „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ ein

30.12.2016 |  Von  |  Flug  | 
Air China führt „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ ein
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ab dem 1. Januar 2017 können Passagiere, die mit Flügen von Air China ab Europe und Amerika im Transit via Beijing nach chinesischen Städten reisen, die Vorteile des neu eingeführten „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ Service von Air China nutzen.

Mit dem „Fully Entrusted-No Baggage Claim“ Service können Passagiere ihr aufgegebenes Gepäck am Ausgangsflughafen in Europa und Amerika Air China mit einer Vorabgenehmigung anvertrauen und Air China darf das aufgegebene Gepäck im Transit via Beijing für die Kontrolle durch die Zoll- und Quarantänebehörden öffnen.

Weiterlesen

Heike Birlenbach – neue Führungsfunktionen bei der Lufthansa-Group

18.12.2016 |  Von  |  Flug, News  | 
Heike Birlenbach – neue Führungsfunktionen bei der Lufthansa-Group
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Heike Birlenbach (50) wird bei der Lufthansa Group künftig als neuer „Senior Vice President Sales Lufthansa Hub Airlines“ und als „Chief Commercial Officer (CCO) Hub Frankfurt“ fungieren. Sie löst Jens Bischof ab, der zum 1. Januar 2017 zum Managing Director der Fluggesellschaft SunExpress wird. SunExpress ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines.

Heike Birlenbach tritt ihre neue Position ebenfalls zum 1. Januar 2017 an. Sie übernimmt damit die globale Verantwortung für den weltweiten Vertrieb aller Netzwerkairlines der Lufthansa Group (Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines). Ausserdem wird sie die Vertriebsaktivitäten von Brussels Airlines und Eurowings unterstützen.

Weiterlesen

Eurowings nimmt Namibia und Jamaika neu ins Streckennetz auf

17.12.2016 |  Von  |  Flug, News  | 
Eurowings nimmt Namibia und Jamaika neu ins Streckennetz auf
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Eurowings baut sein Langstreckennetz immer weiter aus. Ab Juli 2017 werden nach Orlando und Seattle auch Windhoek in Namibia und Montego Bay auf Jamaika neu angeflogen.

Damit wird das Fernreiseangebot des Low-Cost-Carriers aus dem Lufthansa-Konzern immer umfangreicher: Aktuell sind dreizehn Strecken buchbar, alle Fernflüge starten ab dem Flughafen Köln/Bonn.

Weiterlesen

Übernahme von Brussels Airlines durch Lufthansa in trockenen Tüchern

15.12.2016 |  Von  |  Europa, Flug, News  | 
Jetzt bewerten!

Am 31. Dezember 2016 kann die Ausübung der Kaufoption wirksam werden und Anfang Januar 2017 dann die vollständige Übernahme von Brussels Airlines durch die Lufthansa erfolgen. Dies wurde möglich, nachdem sich Lufthansa mit allen Altaktionären der SN Airholding auf die Übernahme-Modalitäten verständigt und der Vorstand der Deutschen Lufthansa AG der Ausübung der Call Option zum Kauf der ausstehenden 55 Prozent der Aktien am 14. Dezember 2016 zugestimmt hat.

Der Kaufpreismechanismus für die Übernahme der 55 Prozent Aktienanteile an der SN Airholding wurde bereits 2008 mit der Vereinbarung der Call Option festgelegt. Der Kaufpreis für die 55 Prozent Aktienanteile an der SN Airholding beträgt 2,6 Millionen Euro, die an ein Konsortium aus rund 30 belgischen Aktionären fliessen.

Weiterlesen

HL Travel – Weltreise 2017: Südpolüberflug im privaten Luxusjet

15.12.2016 |  Von  |  Flug, News  | 
Jetzt bewerten!

HL Travel ist als exklusiver Veranstalter von Luxusreisen für Aussergewöhnliches bekannt. Das gilt auch für die Weltreise 2017. Sie wird als erste Nord/Süd-Umrundung des Planeten in einem privaten VIP-Jet stattfinden.

Das Highlight wird dabei der Flug über die Antarktis sein. „Das ist nicht einfach nur eine Weltreise“, betont Richard Frühwirt von HL Travel. „Vielmehr ist dieses Abenteuer eine Art Expedition, auf die wir uns schon seit Langem vorbereiten.“

Weiterlesen

EU-Kommission legt aktualisierte Schwarze Liste der Airlines vor

13.12.2016 |  Von  |  Europa, Flug, News  | 
Jetzt bewerten!

Die EU-Flugsicherheitsliste listet all die Airlines auf, für die in der Europäischen Union Flugverbote oder Betriebsbeschränkungen gelten, weil sie die internationalen Sicherheitsnormen nicht erfüllen. Die EU-Kommission hat diese Schwarze Liste nun aktualisiert.

Im Zuge der Aktualisierung wurden alle in Kasachstan zugelassenen Fluggesellschaften von der Liste gestrichen, nachdem sich die Flugsicherheitslage im Land weiter verbessert hat. National Carrier Air Astana wurde bereits vor einem Jahr von der Liste entfernt. Hingegen wurde aufgrund anhaltender Mängel die Fluggesellschaft „Iran Aseman Airlines“ in die Liste aufgenommen.

Weiterlesen