Flughafen Zürich erlaubt Blick hinter die Kulissen

16.06.2016 |  Von  |  Flug, News
feature post image for Flughafen Zürich erlaubt Blick hinter die Kulissen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

In diesem Jahr öffnet der Flughafen Zürich erstmalig die Tore für Interessierte. Kleine und grosse Gäste sind willkommen. Sie können sich auf ein vielseitiges Programm an diesem Erlebniswochenende freuen.

Am 25. und 26. Juni von jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, den Flughafen Zürich und verschiedene Flughafenpartner auf insgesamt acht Eventflächen zu entdecken. Die ersten Attraktionen warten bereits am Bushof des Flughafens auf die Gäste.


Den Flughafen aus neuen Perspektiven kennenlernen (Bild: © Nadezhda1906 – Shutterstock.com)

Den Flughafen aus neuen Perspektiven kennenlernen (Bild: © Nadezhda1906 – Shutterstock.com)


Dort befinden sich der Start und das Ziel des spannenden Entdecker-Postenlaufs für die ganze Familie. Auf der Zuschauerterrasse B wird den kleinen und grossen Besuchern nicht nur ein Unterhaltungsprogramm mit musikalischen Highlights geboten, auch die SWISS und weitere Airlines bieten Einblick in die faszinierende Welt des Fliegens.

Aviatik-Begeisterte kommen dank Besichtigungen bei SR Technics oder kostenlosen Flughafenrundfahrten und -führungen auf ihre Kosten. Auf der Zuschauerterrasse E kann unter anderem der A380 bestaunt oder das Fluggeschehen auf den Pisten von dieser einmaligen Plattform aus beobachtet werden.

Auch die Foto- und Beobachtungspunkte, welche vom Bushof bequem mit dem Gratis-Shuttle-Bus erreicht werden können, empfehlen sich für eine Visite. Am Bushof können sich die Besucher für die Erkundung gratis Inline Skates und Velos ausleihen. Bei der Fahrzeugausstellung beim Restaurant Runway 34 sind diverse Spezialfahrzeuge ausgestellt.



Es stehen verschiedene Flugsimulatoren für all jene zur Verfügung, die sich gerne mal als Pilot versuchen möchten. Auf dem Parkplatz Oberglatt präsentiert sich die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega den Interessierten, während für die Kinder ein roter Hüpfhelikopter bereit steht. Zudem gibt es die Möglichkeit, den Flughafen auf einem Kamelrücken sitzend zu bestaunen.

Artikel von: Flughafen Zürich AG
Artikelbild: © Natali Glado – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Flughafen Zürich erlaubt Blick hinter die Kulissen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.