Flumserberg: Musikalisch in die Südstaaten reisen

27.06.2016 |  Von  |  Schweiz, Tagesausflüge CH
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Flumserberg: Musikalisch in die Südstaaten reisen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Vom 8. bis 10. Juli 2016 entführt die 7. Austragung des „Flumserberg goes New Orleans Jazz“-Festivals die Gäste musikalisch nach Louisiana. 13 Spitzenmusiker aus ganz Europa bieten an 7 verschiedenen Konzerten ein Musik-Spektakel der besonderen Klasse.

Drei Tage lang heisst es eintauchen in die Welt des Jazz der 1920er Jahre, geprägt durch den archaischen Jazz der Street Bands, den afro-amerikanischen Ragtime sowie den Créole-Jazz mit spanischem, französischem und lateinamerikanischem Einfluss. Aber auch der Dixieland gehört sicher dazu.

Madeleine und Walter Weber (künstlerische Leitung) haben erneut ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, welches keine Wünsche offen lässt und verspricht, erneut ein Musik-Spektakel der besonderen Klasse zu werden. Dieses Jahr wieder zu Gast am Flumserberg das Michael Alf Trio, Storyville Shakers New Orleans Jazzband und neu Vindaloo Five.


Alprestaurant Panüöl (Bild: © Werner Knüsel)

Alprestaurant Panüöl (Bild: © Werner Knüsel)


Den Auftakt macht das Michael Alf Trio am Freitag, 8. Juli 2016 ab 20.00 Uhr im Hotel Tannenboden am Flumserberg. Am Samstag, 9. Juli 2016 geht es Schlag auf Schlag mit Konzerten im Panoramarestaurant Maschgenkamm und Restaurant Kabinenbahn weiter. Im Bergrestaurant Chrüz begeistern Vindaloo Five am Samstagabend ab 19.00 Uhr. Weitere Highlights finden am Sonntag mit dem einmaligen Jazz-Gottesdienst im Alprestaurant Panüöl sowie Konzerten im Restaurant Sennästube sowie im Restaurant Molseralp statt.

Die Eintritte sind gratis. Tischreservationen können direkt im jeweiligen Restaurant vorgenommen werden. Für das Jazz-Dinner am Samstagabend im Restaurant Chrüz wird extra die Sesselbahn Chrüz in Betrieb genommen. Der Transport ist gratis und die Fahrzeiten sind auf der Webseite www.flumserberg.ch publiziert.

Bei hoffentlich wiederum guter Witterung finden die Konzerte selbstverständlich im Freien statt.

Artikel von: BERGBAHNEN FLUMSERBERG AG
Artikelbild: © Werner Knüsel

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Flumserberg: Musikalisch in die Südstaaten reisen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.