Fränkische Schweiz: Neue Tour „Von Brauerei zu Brauerei“

10.05.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Fränkische Schweiz: Neue Tour „Von Brauerei zu Brauerei“
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)

Die Fränkische Schweiz eröffnet anlässlich des Jubiläums „500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot 2016“ einen neuen Wanderweg. Ab Mai 2016 lädt die neue Mehrtages-Wanderrundtour „Von Brauerei zu Brauerei“ dazu ein, an drei Tagen auf 54 Kilometern oder an vier Tagen auf 76 Kilometern das Land der Brauereien, Burgen und Genüsse zu erleben.

Die Strecke verbindet die idyllischen Orte Waischenfeld, Plankenfels, Hollfeld und Heiligenstadt mit der Weltrekordgemeinde Aufsess. Diese steht seit 2002 mit der weltweit höchsten Brauereidichte pro Einwohner im „Guinessbuch der Rekorde“.

Brauereien entdecken

Die Fränkische Schweiz ist für ihre Vielzahl von Familienbrauereien bekannt, in denen die jahrhundertealte Braukunst bis heute liebevoll gepflegt wird. Über 70 sind es noch heute. Entlang der Tour können Wanderer sechs dieser Brauereien kennenlernen und dort verschiedene Biersorten und regionale Spezialitäten probieren. Die komplette Tour kann hier abgerufen werden.


Die Fränkische Schweiz ist für ihre Vielzahl von Familienbrauereien bekannt

Die Fränkische Schweiz ist für ihre Vielzahl von Familienbrauereien bekannt


Zusatzetappe mit besonderen Sehenswürdigkeiten

Wer möchte, kann die Wanderung mit einer kulturellen Zusatzetappe nach Wonsees auf vier Tage erweitern. Dort erwarten den Besucher zwei besondere Sehenswürdigkeiten: Die auf einem schmalen Dolomitfelsen thronende Burg Zwernitz mit ihrer Dauerausstellung des höfischen Jagdwesens und der gleich anschliessende Felsengarten Sanspareil. Dieser bezaubert mit eindrucksvollen Felsformationen in einem Buchenhain und dem „Morgenländische Bau“, einer Eremitage der Bayreuther Markgrafen.

Gepäcktransportservice

Entwickelt für Wanderer, die gerne kürzere Mehrtageswanderungen unternehmen, bietet die neue Dreitagestour die ideale Kombination von Natur- und Kulturerlebnis. Um die Bierkultur entspannt erleben zu können, ist für den Gepäcktransport während der Wanderung gesorgt. Auf insgesamt sechs Mehrtageswanderungen bietet die Region einen Gepäcktransportservice an.

Die Buchung der gepäckfreien Wanderungen erfolgt über die Webseite der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz.



500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot

2016 feiert die Fränkische Schweiz das 500. Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebots. Diverse Veranstaltungen rund um den beliebten Gerstensaft warten auf den Besucher und runden das Urlaubserlebnis ab.

Hier können sich Gäste vorab über alle Jubiläumsveranstaltungen informieren.

 

Artikel von: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz / BPRC GmbH & Co. KG
Artikelbilder: © Tourismuszentrale Fränkische Schweiz / Trykowski

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Fränkische Schweiz: Neue Tour „Von Brauerei zu Brauerei“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.