freeridedays.ch – Neue Erlebnisse im Pulverschnee

08.03.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
freeridedays.ch – Neue Erlebnisse im Pulverschnee
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Auf dem Glacier 3000 wird am 25. und 26. März bereits die 11. Ausgabe der freeridedays.ch ausgetragen und erneut werden zahlreiche Schneesportfans zum Skifahren im Pulverschnee eingeladen.

Pro Rider und erfahrene Bergführer werden die Teilnehmenden während eines Wochenendes in die Freeride-Welt einführen. Im Materialtest Center können zudem auch Zuschauer und Gäste gratis Skimaterial testen. Das Programm wird von Wingsuit- und Acro Paragliding-Shows sowie einem Party Village umrahmt.

Freeriden pur!

Auf 1‘200 bis 3‘000 Höhenmetern können beim Freeriden auf Glacier 3000 grenzenlose Freiheit auf unberührtem Schnee und Variantenvielfalt erlebt werden. Die freeridedays.ch sind öffentlich für Anfänger sowie Fortgeschrittene und die Teilnehmenden werden von professionellen Bergführern und Profiridern begleitet.

Die Rides jeder Gruppe von 8 bis 10 Teilnehmern werden zudem von einem Fotografen und einem Filmteam in Bildern festgehalten. Höhepunkt des Erlebnisses ist eindeutig das Abseilen über 80 Meter während eines Runs! Nervenkitzel garantiert!

Ziel der freeridedays.ch ist es nicht nur, sensationelles Skifahren sondern auch generelles Verhalten im Gelände und Einschätzung des Lawinenrisikos zu vermitteln. Nach den Schneefällen der letzten Tage darf man sich über beste Bedingungen freuen!



Wintersport und Unterhaltung

Die freeridedays.ch richten sich nicht nur an Wintersportler, die neue Sensationen erleben möchten, sondern auch an all jene, die neue Skiausrüstungen testen möchten. Im Test Center in der Mittelstation La Cabane stellen 10 Marken gratis ihr Material zum Test bereit. So zum Beispiel auch der Schweizer Skifabrikant Stöckli, dem Ausrüster der neuen

Abfahrtsweltmeisterin Ilka Stuhec. Das Center ist an beiden Tagen ab 10 Uhr geöffnet und ein Besuch bedingt keine Voranmeldung. Gleich nebenan erwartet das Party Village alle Rider, Zuschauer und Gäste mit einer Bar, Snacks, einem DJ und alles was das Partyherz begehrt. Spektakuläre Showeinlagen mit Wingsuit-Fliegern und Acro-Paragliedern sorgen jeweils am Nachmittag für Unterhaltung.

Am Samstagabend findet das traditionelle Nachtessen der freeridedays.ch statt, dieses Jahr im Restaurant La Potinière in Les Diablerets. Für alle Partylustigen geht der Abend in der Disco La Pote weiter.

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Wochenende im grossen Freeridegebiet des Glacier 3000. Anmeldungen sind bis am 15. März (oder ab 16. März mit Nachgebühr) möglich – es hat noch Plätze frei! Die verschiedenen Packages für die Freeridekurse und/oder Übernachtung, Skipass und Materialtest sowie das komplette Programm und weitere Auskünfte sind unter freeridedays.ch ersichtlich.

 

Quelle: Gstaad 3000 AG
Artikelbilder: Gstaad 3000 AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

freeridedays.ch – Neue Erlebnisse im Pulverschnee

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.