Gegen Airport-Langeweile – SWISS e-Media

08.07.2016 |  Von  |  Businessreisen, Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Gegen Airport-Langeweile – SWISS e-Media
Jetzt bewerten!

Ab sofort bietet SWISS ihren Passagieren ein neues digitales Informations- und Unterhaltungserlebnis, das Wartezeiten in Flughallen und Lounges, aber auch den Flug selbst kurzweiliger gestalten soll. Das Pilotprojekt wurde zusammen mit dem Luftfahrt-IT-Dienstleister SITA und dem Flughafen Genf entwickelt. SWISS e-media heisst das innovative Angebot, das sich exklusiv an SWISS-Kunden richtet.

Damit sind wartende Passagier und Fluggäste in wenigen Augenblicken in der Lage, auf Presse-, Radio- oder Fernsehinhalte zuzugreifen. Sie können die Tagespresse, Zeitschriften, Spiele sowie Sendungen der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft anschauen und direkt auf ihre Smartphones oder Tablets downloaden. Dank einer einfach herunterzuladenden App können diese Inhalte auch mitgenommen und während des Fluges an Bord angeschaut werden.

SWISS e-Media – voll im Trend

Das dreimonatige Pilotprojekt wurde von SITA konzipiert und liegt ganz auf der Linie der ständigen Innovation und Weiterentwicklung des SWISS-Angebots: „Wir betrachten das Projekt SWISS e-media als eine bedeutende Neuerung, die das Flugerlebnis unserer Passagiere ab Genf weiter verbessert“, erklärt Arnaud Delaloye, Manager Marketing Distribution bei SWISS.


SWISS e-media – das neue digitale Unterhaltungsangebot gegen Langeweile am Airport. (Bild: © SWISS)

SWISS e-media – das neue digitale Unterhaltungsangebot gegen Langeweile am Airport. (Bild: © SWISS)


Der Flughafen Genf zeigt sich ebenfalls über das Projekt erfreut, das perfekt in seine Modernisierungsstrategie passt: „Es ist uns ein Anliegen, das Flughafenerlebnis für unsere Passagiere zu optimieren und ihre Arbeits- und Unterhaltungsmöglichkeiten maximal auszubauen.“, meint der Chef der Abteilung Marketing und Business Development Yves-Daniel Viredaz.

SWISS e-media ist eine Dienstleistung, die während des Sommers für frischen Wind sorgt und ein reichhaltiges Erlebnis verspricht, das die wachsende Tendenz zur immer stärkeren Vernetzung der Reisenden gut zum Ausdruck bringt. Dave Bakker, Präsident von SITA für Europa erklärt dazu: „SWISS e-media ermöglicht es den Passagieren am Flughafen Genf, in kürzester Zeit eine breite Palette von qualitativ hochwertiger Unterhaltung auszuwählen und downzuloaden beim Entspannen in den Lounges und beim Einchecken.“

 

Artikel von: SWISS/SITA/Flughafen Genf
Artikelbild: © SWISS

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Gegen Airport-Langeweile – SWISS e-Media

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.