Glacier Express durchläuft Fitnesskur

22.02.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Glacier Express durchläuft Fitnesskur
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Glacier Express, der zwischen St. Moritz und Zermatt verkehrt, soll eine Auffrischung erfahren. Mit der Weiterentwicklung des Angebots wollen die Rhätische Bahn (RhB) sowie die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) mittelfristig 250’000 Gäste pro Jahr im Luxuszug transportieren.

Gegenwärtig reisen jährlich 200’000 Bahnpassagiere vom Berninamassiv im Engadin zum Matterhorn ins Wallis und umgekehrt. Das Projekt „Svilup“ (Rätoromanisch für Entwicklung) umfasst die organisatorischen Strukturen, die Marktausrichtung sowie die Produkte- und Servicegestaltung, wie die RhB und die MGBahn am Freitag mitteilten.

Im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung wird eine Geschäftsführerin oder ein Geschäftsführer für das Produkt Glacier Express gesucht. Die Stelle werde demnächst ausgeschrieben, hiess es.



Luxuszug gibt es seit fast 86 Jahren

„Svilup“ soll in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres umgesetzt werden. Den Auftrag, den Glacier Express fit für die Zukunft zu machen, erteilten die Verwaltungsräte der beiden beteiligten Bahnen.

Das Produkt, das nun neu positioniert werden soll, gibt es seit fast 86 Jahren. Die Jungfernfahrt von Zermatt nach St. Moritz absolvierte der Zug am 25. Juni 1930.

 

Artikel von: sda/it
Artikelbild: © Alessandro Colle – Shutterstock.com

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Glacier Express durchläuft Fitnesskur

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.