Grüezi wohl: Ameropa-Reisen setzt ersten Schweiz-Katalog auf

26.09.2017 |  Von  |  Europa, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Grüezi wohl: Ameropa-Reisen setzt ersten Schweiz-Katalog auf
Jetzt bewerten!

Von Luxus- bis einfache Berghotels, von City-Trip bis Urlaub in den schönsten Regionen der Schweiz: Ameropa-Reisen vereint alles im neuen Katalog „Die Schweiz erfahren“ – Zahlreiche Zusatzleistungen sorgen für unvergessliche Erlebnisse

Auf 84 Seiten rückt der Kurz- und Bahnreisen-Spezialist die Schweiz in den Fokus. Der neue Katalog „Die Schweiz erfahren“, der am 27. September 2017 erstmals erscheint und von November 2017 bis Oktober 2018 gilt, vereint sowohl die Städte- als auch Urlaubsvielfalt des Nachbarlandes.

Insgesamt 43 Rundreisen verschiedener Längen sind in den Rubriken Bahn-Erlebnisreisen (individuelle sowie geführte Touren) und Bahn-Wandern aufgeführt.

Bei den meisten Reisen ist eine Fahrt im bekannten Glacier oder Bernina Express bereits inkludiert. Wer sich den Schweizurlaub lieber selbst zusammenstellt, kann aus 77 Hotels in mehr als 20 Städten und 34 Zusatzleistungen wählen.

„Die Schweiz spielt bei Ameropa-Reisen schon immer eine grosse Rolle. Bislang konnten wir im Vergleich zum Vorjahr ein zweistelliges Buchungsplus verzeichnen. Diesen Trend wollen wir nun mit einem eigenen Schweiz-Katalog noch unterstützen und unser umfangreiches Portfolio gebündelt für unsere Kunden und Reisebüropartner darstellen“, so Andreas Zahn, Bereichsleiter Touristik bei Ameropa-Reisen.

„Die Schweiz ist bedingt durch ihre Grösse und Vielfalt ein Reiseziel, bei dem der Städtebesuch gern mit Bergbahnfahrt oder Wanderung kombiniert wird. Ab sofort finden Interessierte alles in einem Katalog und können sich so ganz einfach ihr individuelles Schweizerlebnis zusammenstellen.“



Die Schweiz mal anders erleben

Welches Land eignet sich besser für das Thema Bahn-Wandern als die Schweiz? Darum hat Ameropa-Reisen das von Geo Saison mit der Goldenen Palme 2017 prämierte Produkt nun für die Schweiz noch einmal kräftig ausgebaut. Ganz neu geht es zu Fuss und auf Schienen durch Interlaken, das Tessin und rund um die Rheinquelle.

Wer doch lieber nur vom Zugfenster das einzigartige Panorama der Schweiz bestaunen möchte, für den hält die Rhätische Bahn ganz besondere Highlights parat: so beispielsweise die Bündner Wein- & Gourmetfahrt ab/bis Chur oder die Vollmondfahrten mit dem Bernina Express ab St. Moritz, wo die nächtliche Sonderfahrt im Panoramawagen vorbei am ewigen Eis des Morteratschgletschers bis nach Alp Grüm mit einem Gletscherfondue auf 2.091 Metern Höhe ihren Höhepunkt findet.

Kulinarisch geht es auch im „Käsezug“ zu. Nach einer Fahrt in der 1. Klasse ab Montreux nach Château-d’Œx lernen die Besucher von den Experten, wie Käse hergestellt wird, und geniessen im Anschluss ein Käsefondue.

Für City-Hopper gibt es neu die Zürich Card mit kostenfreier Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs sowie freien Eintritt oder Ermässigung für die meisten Zürcher Museen. Kunst-Liebhaber freuen sich auf 48 Stunden lang freien Zutritt in die Fondation Beyeler, das Kunstmuseum Basel, das Tinguely Museum und das Vitra Design Museum (Weil am Rhein) mit dem Basel Art Pass.



Preisbeispiele

Bahn-Wandern Interlaken – 4-tägige individuelle Standort-Reise

3 Übernachtungen im Drei-Sterne Hotel City Oberland inklusive Frühstück, 4 Tage Swiss Travel Pass (2. Klasse) für Fahrten lt. Programm, Berg-/Talfahrt auf die Schynige Platte, Eintritt in das Freilichtmuseum Ballenberg, Reisedokumentation, Preis pro Person ab 579 Euro

Von Berg zu Berg – 5-tägige individuelle Reise Arosa-Zermatt

Je 2 Übernachtungen mit Frühstück in Arosa und Zermatt, Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis DB-Bahnhof inkl. Sitzplatzreservierung, Swiss Card (2. Klasse), Platzreservierung im Bernina und Glacier Express, Verpflegung lt. Programm, Transfers bei An-/Abreise in Zermatt, Reisedokumentation, Preis pro Person ab 879 Euro

Von Gletschern zu Palmen… – 5-tägige individuelle Reise Interlaken-Locarno

Je 2 Übernachtungen mit Frühstück in Drei-Sterne Hotels in Interlaken und Locarno, Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis DB-Bahnhof inkl. Sitzplatzreservierung, Swiss Card (2. Klasse) für Fahrten lt. Programm, Ausflug auf das Jungfraujoch, Reisedokumentation, Preis pro Person ab 639 Euro

 

Quelle: Claasen Communication
Artikelbild: © canadastock – shutterstock.com
Sonstige Bilder: Claasen Communication

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Grüezi wohl: Ameropa-Reisen setzt ersten Schweiz-Katalog auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.