Günstig reisen bei Schlechtwetter – RhB und Bündner Hotellerie

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Günstig reisen bei Schlechtwetter: Ausflugsgutscheine bieten Die Rhätische Bahn (RhB) und weitere Transportpartner Feriengästen in Partnerschaft mit der Bündner Hotellerie.

Am 1. August startet die Aktion, sie dauert bis Ende September.

Mit der Aktion will die Rhätische Bahn (RhB) Graubünden auch bei regnerischem Wetter zum attraktiven Ausflugsziel machen. Bei einer Niederschlags-Wahrscheinlichkeit ab 70 Prozent profitieren Feriengäste des Kantons von der Schlechtwetter-Aktion, welche am 1. August startet. Das Angebot vertieft die Partnerschaft der RhB mit der Bündner Hotellerie – die Schlechtwetter-Gutscheine werden den Feriengästen in Graubünden in ihrem Hotel oder ihrer Ferienwohnung bei Ankunft verteilt.

„Mit dieser Aktion möchten wir unseren Partnern der Hotellerie und Parahotellerie Hand bieten und den Feriengästen Graubündens – falls das Wetter einmal nass sein sollte – eine attraktive Ausflugsmöglichkeit bieten“, sagt Piotr Caviezel, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung RhB. „Präsentiert sich Graubünden wirklich mal in Grau, bedeutet dies nicht Langeweile. Im Gegenteil: Auch bei Regen lassen sich schöne Seiten des Kantons entdecken“, so Caviezel.

Mit der Schlechtwetter-Aktion reisen Feriengäste in Graubünden vom 1. August bis 25. September 2016 günstig einen Tag lang durch den Kanton. Wenn auf dem offiziellen Graubünden Wetter-Portal wetter-graubuenden.ch in der jeweiligen Destination eine Niederschlagswahrscheinlichkeit von 70 Prozent oder mehr prognostiziert wird, sind die Gutscheine gültig. Zwei Erwachsene mit bis zu fünf Kindern reisen damit beispielsweise für 79 Franken einen Tag lang in der zweiten Klasse durch ganz Graubünden, bei allen dem Graubünden-Pass angeschlossenen Transportpartnern.

 

Artikel von: htr/it
Artikelbild: Landwasserviadukt Kanton Grabünden (© PHB.cz (Richard Semik) – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Günstig reisen bei Schlechtwetter – RhB und Bündner Hotellerie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.