Hainan Airlines akquiriert Mitarbeiter an Universitäten

26.10.2016 |  Von  |  News

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Um neues Personal zu akquirieren, hat Hainan Airlines Co., Ltd. eine weltweite Campus-Kampagne gestartet. In Peking, Xi’an, der Sichua-Provinz, Tianjin, Wuhan, Chongqing, Guangzhou, Boston, Berkeley (Kalifornien), Seattle und Chicago sollen zwischen 15. Oktober und 9. November hochtalentierte Mitarbeiter angeworben werden.

Vor dem Hintergrund der beschleunigten globalen Expansion von Hainan Airlines benötigt die Fluggesellschaft dringend erstklassige Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Die diesjährige Campus-Kampagne soll eine vielfältige Gruppe an talentierten Personen mit Spezialisierung in Marketing, Finanzwesen, Personalwesen, Luftfahrtvorgänge, Beschaffung von Flugzeugen und Flugzeugteilen sowie der Überwachung der Luftfahrtsicherheit und anderen Bereichen der Zivilluftfahrt anwerben, wobei die Anzahl der Bewerber um 500 im Vergleich zum Vorjahr steigen soll.

Gleichzeitig werden in China und anderen Ländern geeignete Orte für Bewerbungsgespräche eingerichtet. In den USA sind Zwischenhalte an und zwischen der Ost- und Westküste vorgesehen, wobei die besten Colleges und Universitäten in vier der grössten Metropolen des Landes angesteuert werden.

Hainan Airlines plant zudem die ersten Campus-Stände in Grossbritannien für Anfang November. Es soll zum einen London als politisches und kulturelles Zentrum des Landes sowie Leeds als geschäftiges Wirtschafts- und Handelszentrum angefahren werden. Die Fluggesellschaft möchte ein eigenes internationales Talentteam zusammenstellen, eine internationale Mitarbeiterstruktur aufbauen und eine weltweite Talentmanagementstrategie umsetzen.

Hainan Airlines, ein Vorzeigeunternehmen der HNA Group, hält an einem Entwicklungskonzept mit internationalem Fokus fest, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht und die gesunde Entwicklung der einzelnen Mitarbeiter gefördert und unterstützt wird. Die Fluggesellschaft bietet seiner Belegschaft vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, indem sie ein junges und talentiertes Team zusammenstellen und den Schwerpunkt auf unternehmensweite Kommunikationsbemühungen, starken Unternehmergeist, umfangreiche Schulungen, ausführliche Managementprogramme sowie effektive Talentanwerbung und Werbekanäle legen.

Hainan Airlines betreibt bereits seit 23 Jahren eine Flugzeugflotte mit ausgezeichneter Sicherheit und erweitert bereits seit Jahren ihr Netzwerk, um über 700 Inlandsflugverbindungen und internationale Flugverbindungen anzubieten, die mehr als 100 Städte miteinander verbinden.

Nach dem Start der internationalen Dienste in Boston, Seattle, Toronto, Chicago, Manchester, Berlin, Paris und Sydney möchte die Fluggesellschaft ihr Netzwerk nun noch weiter ausbauen, indem es in der zweiten Hälfte dieses Jahres Dienste für weitere internationale Städte wie Las Vegas, Los Angeles und Melbourne hinzufügt.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach hochtalentierten Mitarbeitern aus aller Welt legt die Fluggesellschaft grossen Wert darauf, seine Talentmanagementstrategie stetig zu überarbeiten.

 

Artikel von: Hainan Airlines
Artikelbild: © Rebius – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hainan Airlines akquiriert Mitarbeiter an Universitäten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.