Sri Lankas vielseitige Facetten entdecken

23.08.2016 |  Von  |  Asien, Hotellerie  | 
Sri Lankas vielseitige Facetten entdecken
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Sri Lanka ist ein Reiseland mit vielen faszinierenden Facetten: von den Teeplantagen im Bergland über die traumhaften Strände und freilebenden Elefanten bis hin zur singhalesische Küche. Kein Wunder, dass Sri Lanka für viele Menschen ein Traum-Reiseziel ist, das ganz oben auf ihrer To-do-Liste steht.

Wer in der Landeshauptstadt Colombo oder im zentralen Gebirge in Kandy eine Unterkunft sucht, ist in den Hotels von OZO gut aufgehoben. Zwei aktuelle Arrangements ermöglichen den Gästen, verschiedene Regionen Sri Lankas zu entdecken.

Weiterlesen

Wieder kein dauerhafter MwSt-Sondersatz für Hotels

20.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz  | 
Wieder kein dauerhafter MwSt-Sondersatz für Hotels
Jetzt bewerten!

Seit 20 Jahren gilt in der Schweiz für die Mehrwertsteuer bei Hotels ein Provisorium. Beherbergungsbetriebe zahlen nur einen ermäßigten Sondersatz von 3.8 Prozent, die Regelung wird turnusmäßig alle vier Jahr verlängert. Aktuell hat die ständerätliche Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) wieder den Weg der befristeten Verlängerung beschritten.

hotelleriesuisse bedauert als Dachvereinigung des Schweizer Hotel- und Beherbergungsgewerbes diese Entscheidung, man hatte auf eine Dauerregelung gehofft. Diese war u.a. durch eine parlamentarische Initiative des Schweizer Tourismuspräsidenten de Buman gefordert worden. Jetzt sieht die Vereinigung die Planungssicherheit ihrer Mitglieder gefährdet.

Weiterlesen

Sieben Hotel-Hotspots zum Party feiern

18.08.2016 |  Von  |  Hotellerie  | 
Sieben Hotel-Hotspots zum Party feiern
Jetzt bewerten!

Der Sommer ist sicher die schönste Jahreszeit, um zu verreisen und „Party zu feiern“. Bei Design Hotels lässt sich beides gut miteinander verbinden.

Wir präsentieren Ihnen hier sieben ausgewählte Häuser, die spektakuläre Party-Erlebnisse möglich machen. Obendrein befinden sie sich an faszinierenden Orten, die auch sonst einen Besuch lohnen.

Weiterlesen

Motel One – erfolgreiches erstes Halbjahr

17.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News  | 
Motel One – erfolgreiches erstes Halbjahr
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Für die Motel One Group waren die ersten sechs Monate 2016 erfolgreich. Der Umsatz wuchs gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 171 Millionen Euro. Gleichzeitig verzeichnete man eine konstant hohe Auslastung von 73,8 Prozent. Mitverantwortlich dafür war der gute Start der drei neu eröffneten Häuser Motel One München-Olympia Gate, Motel One Newcastle und Motel One Stuttgart-Bad Cannstatt.

Im zweiten Quartal verzeichnete die Budget Design Hotelgruppe sogar eine Rekordauslastung von 83 Prozent. Dank der Eröffnung der drei neuen Hotels mit insgesamt 553 Zimmern umfasste das Portfolio der Motel One Group zum Halbjahresschluss 54 Hotels mit 14’440 Zimmern in Deutschland, Österreich, Grossbritannien, Belgien, den Niederlanden und Tschechien.

Weiterlesen

Grand Resort Bad Ragaz – Umsatzplus in schwierigem Umfeld

15.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz  | 
Grand Resort Bad Ragaz – Umsatzplus in schwierigem Umfeld
Jetzt bewerten!

Bei der Grand Resort Bad Ragaz-Gruppe ist man mit dem ersten Halbjahr 2016 recht zufrieden. Der Umsatz konnte um fünf Prozent auf 55.8 Millionen Franken gesteigert werden. Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds liess sich auch im Unternehmensbereich „Resort“ mit den beiden Grandhotels der Umsatz gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 3.8 Prozent auf 38.6 Mio. Franken verbessern.

Der Umsatzerfolg gelang vor allem dank der Marketingaktivitäten im Heimmarkt Schweiz und in Sekundärmärkten. So konnten Zuwächse mit Gästen aus der Schweiz, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie aus dem arabischen Raum erzielt werden. Zusammen mit der Clinic Bad Ragaz erreichte das Resort ein leichtes Plus bei den Übernachtungen. Das Grand Resort Bad Ragaz umfasst neben den beiden Grand Hotels Quellenhof und Spa Suites sowie Hof Ragaz auch das Medizinische Zentrum Bad Ragaz, die Clinic Bad Ragaz, die zwei Golfplätze der Golf Clubs Bad Ragaz und Heidiland, das Thermalheilbad Tamina Therme sowie das Casino Bad Ragaz.
Weiterlesen

Unvergessliches Venedig – im JW Marriott Venice Resort & Spa

14.08.2016 |  Von  |  Hotellerie  | 
Unvergessliches Venedig – im JW Marriott Venice Resort & Spa
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Venedig ist ein Sehnsuchtsort vieler Reiselustiger und etwas Besonderes. Einzigartig wird der Besuch der Lagunenstadt mit einem Aufenthalt im JW Marriott Venice Resort & Spa. Das Haus hat es sich zur Philosophie gemacht, seine Gäste so zu überraschen und zu verwöhnen, dass der Venedig-Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Bereits die Anreise zum Resort, welches auf einer eigenen Insel vor der Stadt liegt, könnte nicht exklusiver sein. Ein eigener Bootsshuttle fährt die Gäste direkt vor den Eingangsbereich. Wenn das Boot auf den luxuriösen Empfang, versteckt hinter üppigen Bäumen, zufährt, kommt wahres James Bond Feeling auf.

Weiterlesen

Hotels: Direktbuchungen im Netz sind rentabler

13.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News  | 
Hotels: Direktbuchungen im Netz sind rentabler
Jetzt bewerten!

Hotels über das Internet zu buchen ist heute gang und gäbe. User haben dabei grundsätzlich die Möglichkeit, direkt die Website des Hotels zu nutzen oder über Buchungs- und Vergleichsportale zu gehen. Aus Sicht der Hotel-Anbieter macht das einen erheblichen Unterschied. Der durchschnittliche Buchungswert auf der eigenen Seite ist fast doppelt so hoch wie der über andere Kanäle. Das ergibt eine Studie des Cloud-Dienstes Siteminder.

Dafür wurden 43.5 Millionen Buchungen innerhalb der letzten 12 Monate analysiert, die einen Umsatz von umgerechnet 14,5 Milliarden Euro generierten. Die Datenauswertung zeigt, dass die durchschnittliche Buchung über Siteminder´s Direktbuchungs-Software „TheBookingButton“, die die Zimmerbuchungen auf der eigenen Hotelwebseite vereinfacht, bei durchschnittlich umgerechnet 550 Euro lag – fast doppelt so hoch, wie die durchschnittliche Buchung über Siteminder’s Software „Channel Manager“, die es Hotels erlaubt, ihre Angebote bei OTAs wie Booking.com oder Expedia zu verwalten.

Weiterlesen

DESIGN HOTELS – Tagträume an weissen Stränden

13.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News  | 
DESIGN HOTELS – Tagträume an weissen Stränden
Jetzt bewerten!

Mal weg von der Hektik des Alltags, dem Zeit- und Leistungsdruck im Büro entfliehen und einfach nur die Seele baumeln lassen, wer wünscht sich das nicht. Den Traum von Palmen und makellosen weissen Sandstränden zu verwirklichen, ist leichter als man vielleicht denkt. DESIGN HOTELS macht es möglich.

Die Hotelkette mit Sitz in Berlin bietet Häuser rund um den Globus an den schönsten Plätzen zum „Abhängen“. Hier eine kleine Auswahl an Bildern, die Appetit auf mehr machen:

Weiterlesen

Schweizer Hotelübernachtungen – im Juli deutlich günstiger

09.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz  | 
Schweizer Hotelübernachtungen – im Juli deutlich günstiger
Jetzt bewerten!

Die Preise in der Schweizer Hotellerie sind im Juli überdurchschnittlich stark gesunken. Während schweizweit der Index der Konsumentenpreise um 0.4 Prozent nachgab, fielen die Preise in der Hotellerie um 4,5 Prozent. In der Schweiz herrscht damit weiterhin Deflation – allerdings mit leichtabnehmender Tendenz.

Neben den rückläufigen Hotelpreisen waren vor allem Erdölprodukte, Flugtickets sowie der Sommerschlussverkauf in der Bekleidungsindustrie für den aktuellen Preisrückgang verantwortlich. Im Vergleich zum Juli 2015 gaben die Preise allerdings nur um 0.2 Prozent nach. Auch in der Hotellerie fiel der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr mit 3.5 Prozent geringer aus als in Relation zum Vormonat. Verglichen zur Vorjahresperiode verzeichnete auch die Parahotellerie einen Preisrückgang von 1,4 Prozent – in der Juni-Betrachtung blieben die Preise dagegen unverändert.

Weiterlesen

Schweizer Hotelbranche – durchwachsenes Halbjahr

06.08.2016 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz  | 
Schweizer Hotelbranche – durchwachsenes Halbjahr
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Schweizer Hotelbranche muss eine schwierige Bilanz des ersten Halbjahres ziehen. Zwar übernachteten mehr Schweizer in den Häusern, dafür waren die ausländischen Gäste wesentlich zurückhaltender. Per Saldo sanken die Übernachtungszahlen um 1.2 Prozent. Zwei Trends waren dafür kennzeichnend: ein auffälliger Rückgang der chinesischen Besucher und die Auswirkungen der Terroranschläge in Europa.

Nach der aktuellen Beherbergungsstatistik des Bundesamts für Statistik (BFS) ist die Zahl der Logiernächte sowohl im ersten Halbjahr als auch im Juni zurückgegangen. Insgesamt verzeichnete die Schweizer Hotellerie zwischen Januar und Juni rund 16.8 Millionen Logiernächte. Das sind 199’000 weniger als in der entsprechenden Vorjahresperiode.

Weiterlesen