Jassen in luftiger Höhe

20.09.2016 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jassen in luftiger Höhe
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Obwohl das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigte, stellten sich zahlreiche Freunde des in der Schweiz beliebten Kartenspiels auf der Diavolezza ein, um sich von Monika Fasnacht, der bekannten TV-Moderatorin, durch ein Jass-Plauschturnier führen zu lassen. Das auf 3000 Meter Höhe stattfindende Turnier war ein voller Erfolg.

Nachdem es Engadin St. Moritz Mountains gelungen war, Monika Fasnacht zur Moderation eines Jass-Plauschturniers auf der Diavolezza zu begeistern, wurden am vergangenen Samstag die Karten auf den Tisch gelegt, und das Turnier konnte trotz nasskaltem Wetter erfolgreich im Berghaus Diavolezza durchgeführt werden. Im Zentrum standen das gemeinschaftliche Zusammensein sowie die Förderung des Lieblings-Kartenspiels der Schweizer.


Im Berghaus Diavolezza fand ein Jass-Plauschturnier statt. (Bild: Engadin St. Moritz Mountains AG)

Im Berghaus Diavolezza fand ein Jass-Plauschturnier statt. (Bild: Engadin St. Moritz Mountains AG)


Die Gäste, die an einen Tisch gebracht wurden, fassen das Plauschturnier wie folgt zusammen: „Ein spannendes Turnier inmitten dieser einzigartigen Atmosphäre – es hat Spass gemacht, und wir kommen wieder im nächsten Jahr.“ Und auch Monika Fasnacht genoss die urchige und gemütliche Atmosphäre auf der Diavolezza.

Engadin St. Moritz Mountains zieht ein positives Fazit und möchte sich auch in Zukunft für spielerisch-sportliche Bergerlebnisse für jedermann einsetzen. Auch eine Wiederholung des Jass-Plauschturniers in den Oberengadiner Bergen ist vorgesehen.


Jass-Plauschturnier im Berghaus Diavolezza (Bild: Engadin St. Moritz Mountains AG)

Jass-Plauschturnier im Berghaus Diavolezza (Bild: Engadin St. Moritz Mountains AG)


Was kommt im nächsten Winter?

Neben den wöchentlich stattfindenden „Alphorn Sunset Apéro“, welche noch bis Mitte Oktober durchgeführt werden, findet am 23. Oktober 2016 mit dem „Herbstfest“ auf Muottas Muragl der Abschluss der Sommersaison statt.

Bereits einen Tag vorher, am 22. Oktober 2016, beginnt auf der Diavolezza die Wintersaison, und am 26. November 2016 startet der Hausberg von St. Moritz Corviglia in den WM-Winter. Die FIS Alpine Ski-Weltmeisterschaften finden dann vom 6.-19. Februar 2017 auf Corviglia statt.


Am 22. Oktober 2016 beginnt auf der Diavolezza die Wintersaison. (Bild: Engadin St. Moritz Mountains AG)

Am 22. Oktober 2016 beginnt auf der Diavolezza die Wintersaison. (Bild: Engadin St. Moritz Mountains AG)


 

Artikel von: Engadin St. Moritz Mountains AG
Artikelbild: © Engadin St. Moritz Mountains AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Jassen in luftiger Höhe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.